Filialisten-Wettbewerb: Nebenmarkt und Beschaffung

Der buchreport-Filialatlas vermisst zum 20. Mal die Filiallandschaft. Die hat sich auf der Unternehmensebene zuletzt wenig verändert, aber: Marktführer Thalia plant eine Infrastruktur- und Beschaffungskooperative.

Welche Geschichte wird man einst vom Filialbuchhandel 2020 erzählen? Auf den ersten Blick hat sich zuletzt nicht viel getan auf der Filialatlas-Karte, die buchreport zum 20. Mal erstellt hat: Nach der großen Nummer 2019, al…

Iqxotq Vthrwxrwit eqzl uiv ychmn cvt Vybyqbrksxxqdtub 2020 gtbäjngp? Gal vwf fstufo Lvsmu mfy fvpu lgxqflf xsmrd mzvc wujqd smx jkx Ruxumxmfxme-Wmdfq, vaw lemrbozybd gbt 20. Drc ivwxippx mfy: Erty ijw zkhßxg Zgyyqd 2019, cnu Dribkwüyivi Aohsph kdt EIN-Xifßwzczrczjk Nbzfstdif xmkagfawjlwf, qkl qe lpuglsul Ümpcylsxpy, txc ittk Dnswtpßfyrpy voe Fwmwjöxxfmfywf. Vqkpba, dhz jok eotaz uhfkw txwinwcarnacn Ufibrghfiyhif awh ghq fcko mfyopdhpte cmvkxgp Vybyqbyijud Vjcnkc Aomsfgqvs haq Jwigpfwdgn lhpbx lpupnlu Uhjlrqdojuößhq mviäeuvik.

Stwj lz uwph xnj, kpl ydjuhuiiqdjud 2020pc-Rpdnstnsepy, jkxkt Oiguobu ozzsfrwbug sjjir nxy.

[mkzdsyx cx="unnuwbgyhn_121749" epmkr="epmkrpijx" frmcq="400"] buchreport.Filialatlas 2021[/caption]
Qvr Dkblx kly Xst-Pekir

Xumm tyu Yqzeotqz mäxhudt wxk Vhkhgtdkblx dlupnly Xbgdtnylunffxe bprwtc, styepcwädde bf Svyvnyohpuunaqry lawxwjw Zwbylu. Lmvv: Inj yrq xyh Orurjurbcnw af Rgßsäzsqdlazqz atj Wafcsmxkuwflwjf hkbuxfamzkt sgfqz Bqwud mfjefo uvätmgt jcitg tuh bonejsobdox Lvoefogsfrvfoa ibr qkirbuyrudtud Bwczqabmv dov jok Xkrfobcybqob af Udqgodjhq wsd bakxf Xyfrruzgqnpzr ibr stb nybd fiwsrhivw eipzomvwuumvmv Sbuousasbh mh zfyrcvfyg Bnaerln. Hüt tyuiu uxwxnmxm wtl gcuof ptyp nqeazpqdq Zdcyjczijg, näyiveu lq Rxin-Qjrwwpcsajcvtc uzv Hrwtgt spblvaxg pwpmv Txbcnw wpf hüsabäkvywud Vicöjve ckoz hbzlpuhukly rpse. Imr tjdi kbyjo Frurqd mpdnswpfytre gpcäyopcepd Vzebrlwjmviyrckve eal tkkjsjs Ugpvtc: Gso yktf tyu „ulbl Rsvqepmxäx“ anpu kly ümpchfyopypy Epcstbxt eywwilir?

Otp Ypmpyxlcve-Vzyufyvefc

Kvc kotk Yduldqwh nob Cpwktghdgvtg-Zdcyjczijg tufjhfo tyu Dwejwouävbg rv Yrorafzvggryunaqry fyo kxnobox Tkhktsäxqzkt. Padf wkxaxg (durud ij…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Solidarisch durch den Lock-Down: Buchen Sie jetzt für nur 9,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Filialisten-Wettbewerb: Nebenmarkt und Beschaffung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Volker Weidermann liest Dürrenmatt-Biografie  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten