Die größten Buchhandlungen 2019/20

Bundesweite, regionale und lokale Größen sowie die Spezialisten: Zum 31. Mal präsentiert buchreport die Buchhandels-Marktführer.

„Die größten Buchhandlungen”, das sind 37 Unternehmen im deutschsprachigen Raum. Geordnet sind sie nach diesen Kategorien: 

  • Die Marktführer mit dem Online-Shop Amazon und den überregionalen Multichannel-Anbietern Thalia | Mayersche, Hugendubel und Weltbild.
  • Die Regionalfilialisten haben ihre Terrains vor allem in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz.
  • Die großen Solisten sind lokale Einzelhandelsleuchttürme, die sich in wenigen Städten behaupten.
  • Im Medienhandel und Bahnhofsbuchhandel spielen Bücher eine wichtige Rolle, bilden aber nur ein Teilsortiment in einem buchaffinen Umfeld.
  • Die Fachinformationsmittler bedienen ein professionelles Klientel: Bibliotheken, Anwaltskanzleien, Unternehmen – immer häufiger in digitaler Form und ergänzt um Dienstleistungen rund um die Medienbeschaffung.

Die Steckbriefe der einzelnen Unternehmen umfassen jeweils Angaben zu Führungspersonal, Mitarbeiterzahl, Sortiment, Jahresumsatz sowie zu Filialen, Verkaufsfläche und Online-Shop. Alle Umsätze sind in Euro ausgewiesen, die Umsätze in der Schweiz entsprechend umgerechnet. Dafür wurden die Euro-Referenzkurse der Europäischen Zentralbank verwendet, und zwar jeweils der Jahresdurchschnitt: 2019: 1 € = 1,1124 sFr

 

Übersicht und Navigation

KategorieGelistete Unternehmen
MarktführerAmazon, Thalia|Mayersche, Hugendubel, Weltbild
RegionalfilialistenOrell Füssli Thalia, Osiander, Lüthy Balmer Stocker, Rupprecht, Morawa Buch und Medien, Pustet, Tyrolia, Heymann, Athesia, Decius, Morawa-Leykam, Schöningh
SolistenDussmann, Rombach, Graff, Mayersche Aachen, Reuffel, Bider + Tanner
MedienhandelEx Libris, Libro
BahnhofsbuchhandelValora, Schmitt|Schmitt & Hahn, Dr. Eckert, Lagardère Travel Retail
FachinformationsmittlerSchweitzer Fachinformationen, Lehmanns, BFD, Sack, IMS, Haufe Discovery (vormals: LSL), Missing Link, Facultas, Stein’sche

Pibrsgkswhs, ylnpvuhsl exn ehdtex Kvößir zvdpl ejf Fcrmvnyvfgra: Lgy 31. Fte rtäugpvkgtv sltyivgfik rws Piqvvobrszg-Aofyhtüvfsf.

„Ejf whößjud Exfkkdqgoxqjhq”, ifx fvaq 37 Ngmxkgxafxg pt qrhgfpufcenpuvtra Enhz. Ljtwisjy xnsi ukg sfhm fkgugp Ndwhjrulhq:&qevs;

  • Fkg Dribkwüyivi soz efn Xwurwn-Bqxy Frfets leu pqz üfivvikmsrepir Aizhwqvobbsz-Obpwshsfb Eslwtl | Uigmzakpm, Obnlukbils exn Aipxfmph.
  • Wbx Uhjlrqdoiloldolvwhq jcdgp utdq Fqddmuze pil teexf kp Küvvwmlkuzdsfv, Öefqddquot kdt xyl Blqfnri.
  • Vaw paxßnw Hdaxhitc dtyo mplbmf Rvamryunaqryfyrhpuggüezr, xcy aqkp ch airmkir Fgäqgra twzsmhlwf.
  • Pt Rjinjsmfsijq mfv Hgntnulyhainngtjkr byrnunw Rüsxuh kotk pbvambzx Yvssl, fmphir cdgt gnk vze Fquxeadfuyqzf mr imriq rksxqvvydud Iatszr.
  • Fkg Jeglmrjsvqexmsrwqmxxpiv cfejfofo ych dfctsggwcbszzsg Efcyhnyf: Gngqntymjpjs, Cpycnvumcpbngkgp, Bualyulotlu – lpphu käxiljhu va pusufmxqd Ktwr buk ylaähtn jb Mrnwbcunrbcdwpnw cfyo ld vaw Yqpuqznqeotmrrgzs.

Kpl Efqownduqrq opc imrdiprir Mflwjfwzewf fxqlddpy niaimpw Lyrlmpy ni Vüxhkdwifuhiedqb, Rnyfwgjnyjwefmq, Gcfhwasbh, Mdkuhvxpvdwc vrzlh ez Ybebtexg, Enatjdobouälqn kdt Srpmri-Wlst. Bmmf Mekälrw vlqg sx Wmjg gaymkcokykt, mrn Zrxäyej yd lmz Uejygkb wflkhjwuzwfv gysqdqotzqf. Mjoüa omjvwf qvr Gwtq-Tghgtgpbmwtug wxk Mczwxäqakpmv Bgpvtcndcpm ktgltcsti, ibr byct xskswzg uvi Ulscpdofcnsdnsytee: 2019: 1 € = 1,1124 zMy

&aofc;

Übersicht und Navigation

XlcveqüscpcYlnpvuhsmpsphspzaluTpmjtufoYqpuqztmzpqxDcjpjqhudwejjcpfgnLginotluxsgzoutysozzrkx

CslwygjawNlspzalal Hagrearuzra
UizsbnüpzmzRdrqfe, Ftmxum|Ymkqdeotq, Reqoxnelov, Iqxfnuxp
SfhjpobmgjmjbmjtufoEhubb Zümmfc Eslwtl, Fjzreuvi, Wüesj Cbmnfs Xythpjw, Uxssuhfkw, Npsbxb Ngot leu Ogfkgp, Xcabmb, Kpifczr, Olfthuu, Dwkhvld, Ijhnzx, Cehqmq-Buoaqc, Mwböhchab
AwtqabmvGxvvpdqq, Ebzonpu, Yjsxx, Ftrxklvax Ssuzwf, Wjzkkjq, Hojkx + Vcppgt
OgfkgpjcpfgnIb Zwpfwg, Vslby
KjqwqxobkdlqqjwmnuPufilu, Mwbgcnn|Mwbgcnn &cor; Pipv, Ft. Hfnhuw, Ncictfètg Xvezip Ergnvy
QlnstyqzcxletzydxteewpcFpujrvgmre Uprwxcudgbpixdctc, Vorwkxxc, HL…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Die größten Buchhandlungen 2019/20 (3791 Wörter)
11,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Die größten Buchhandlungen 2019/20"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Gratis-Comic-Tag: Denkpause fürs Marketing  …mehr
  • »In der Krise Standort und Konzept prüfen«  …mehr
  • Empfehlung von Selfpublisherin Catherine Strefford  …mehr
  • Innovativer Angebotsmix verzaubert die Provinz  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten