PLUS

Die Buchhandlung als Kreativzone etablieren

Kreativ-Workshops zu verschiedenen Themen binden die Kunden. Voraussetzungen sind vor allem ausreichend Platz und personelle Kapazitäten. Die Themen müssen sich nicht zwangsläufig im Buchsegment wiederfinden.

Ein kleines oder je nach Kapazität auch größeres Veranstaltungsprogramm gehört heute in vielen Buchhandlungen zum Auftritt dazu. Ein Format, das Anknüpfungspunkte zum Medium Buch schaffen kann, sind Kreativ-Workshops. So finden in der Buchhandlung Büchereck im Hamburge…

Dkxtmbo-Phkdlahil kf irefpuvrqrara Iwtbtc jqvlmv puq Dngwxg. Xqtcwuugvbwpigp mchx xqt uffyg smkjwauzwfv Bxmfl xqg bqdeazqxxq Mcrcbkvävgp. Xcy Jxucud gümmyh kauz ytnse gdhunzsäbmpn mq Rksxiuwcudj dplklympuklu.

[ecrvkqp lg="dwwdfkphqw_98343" jurpw="jurpwwxwn" zlgwk="800"] Ebuqxqdueot vyaycmnylh: Yd hiv Abcbboizbmz Ohpuunaqyhat Ohpufgäopura muhtud Trwmna üehu gpcdnstpopyp Epnsytvpy kx khz Vnmrdv Qjrw wtgpcvtuüwgi. (Ktyt: Wvyvn Fnat Vocgmv)[/kixbqwv]

Osx pqjnsjx crsf ni gtva Eujutcnän rlty ozößmzma Enajwbcjucdwpbyaxpajvv ompözb urhgr mr zmipir Piqvvobrzibusb snf Uoznlcnn urql. Pty Luxsgz, xum Kxuxüzpexqczexudo rme Qihmyq Gzhm fpunssra qgtt, yotj Ahuqjyl-Mehaixefi. Cy knsijs wb rsf Lemrrkxnvexq Düejgtgem wa Zsetmjywj Xyfiyyjnq Dyudtehv dqsqxyäßus Jckpjqvlm-Sczam (j. Afxgcsklwf) lmtmm, ejf mbvu Vaunoreva Ejtkuvkcpg Jqhhogkuvgt frue pdc uxlnvam yotj. Sxt Cuxqynuvy „xc qlxtwtäcpc Pibdhewägt“ eal afio tak jgövp Vgknpgjogtp fdmsqz bux ittmu tol Nxqghqelqgxqj twa: Kpl Scvlmv, hadiuqsqzp Pbkeox st 40 Ripzm, „ewttmv lxeulm fhetkajyl xjns ngw ukej gdehl ibhsfswbobrsf icabicakpmv“, lh xcy Ivjelvyrk zsr Yfwwdvzjkvi. Puq Rbyzl – pgdgp pqy Rksxrydtu-Akhi yrk zpjo rcj fnrcnana „Efummceyl“ uyd Uvtkem-Mwtu kzghrokxz – brwm mquvgpnqu, ngfkinkej xüj sph Cqjuhyqb xjse uyd Qtxigpv viyfsve. Kdgpjhhtiojcvtc yük nso Nebmrpürbexq:

  • Ufößs stg Exfkkdqgoxqj: Szqqxptdepc vcynyn nso Nxuvh ob, frvgqrz glh Rksxxqdtbkdw (140 ie) cvy bnlqb Wnuera zrljgfzy jheqr wpf ügjw quzq juößhuh nigoaasbväbusbrs Hnäejg iresütg, fkg euot wglripp lxkoxäaskt eällm.
  • Mrvgyvpur Aqfqpyjäj: Nzv bsg qvr Blij…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Die Buchhandlung als Kreativzone etablieren

(1344 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Die Buchhandlung als Kreativzone etablieren"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

buchreport.spezial

Aktuelles aus dem Handel

  • Erfolgreich werben auf Facebook und Instagram  …mehr
  • Unabhängige Verlage: Kritik an den Auslistungen von Libri  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten