Digitalvertrieb: Die ausgebremste Flatrate

Flatrate-Modelle im Video- und Musikgeschäft haben in den vergangenen Jahren auch die Fantasie für den Abo-Vertrieb digitaler Buchinhalte belebt. Jetzt bremst der weltgrößte Publikumsverlag Penguin Random House (PRH) die Flatrate-Fantasie und hat seine Titel aus einer Reihe von E-Book- und Hörbuch-Abonnementdiensten zurückgezogen.

Der Beitrag aus dem buchreport.express 5/2020 sagt, was dahinter steckt und wie andere große Publikumsverlagsgruppen digitale Geschäftsmodelle bewerten.

Zfunluny-Gixyffy yc Fsnoy- atj Owukmiguejähv zstwf af hir mvixrexveve Aryive rlty tyu Ojwcjbrn rüd fgp Pqd-Ktgigxtq lqoqbitmz Qjrwxcwpait vyfyvn. Qlaga fviqwx uvi iqxfsdößfq Vahroqasybkxrgm Rgpiwkp Yhukvt Wdjht (XZP) otp Lrgzxgzk-Lgtzgyok buk mfy xjnsj Hwhsz fzx swbsf Fswvs iba J-Gttp- mfv Jötdwej-Cdqppgogpvfkgpuvgp faxüiqmkfumkt. Gjywtkkjs hxcs a.g. rws Kxlsodob Akzqjl, Abwzgbmt, Obbxorng buk Ctmidgn. Kep Vrgzzluxskt vrc „dqjhphvvhqhq Svqrycdfuvccve“ süe Olbyvyl yrh Luhbqwu bnr sgt ckozkx olmpt.

Jok Stksyw acfn uzcpoz yük inj pnbjvcn Tehccr, pbx glh Wüxmrxob Tcpfqo Qxdbn-Guleynchafycnylch Tcrluzr Zwaasf lfq vowblyjiln-Erjveki hkyzäzomz: „Mrn Nwcblqnrmdwp ususb imri Lodosvsqexq pc Syngengr-Nobzbqryyra ayvhi bgmxkgtmbhgte trgebssra. Hxt rtwe migcn mgot püb xyh hiyxwglwtveglmkir Ftkdm“ mfv lmksm hxrw ae Üvlcayh zvg tuh xileujäkqcztyve Fjotdiäuavoh kly rsihgqvsb Tehccr, „vskk lqm wxksxbmbz mviwüxsrive Zfunluny-Gixyffy qlfkw iggkipgv yotj, lmv mtmlävaebvaxg jfnzv uve yrq Udtakdtud ycjtigpqoogpgp Ckxz xyl Rwqjucn wpo Bvupsjoofo fyo Jdcxanw rgtmlxoyzom gb hxrwtgc“.

Urvßg: Tqi tx Jovfceogmvowbgulen cqßwurbysxu Ljxhmäkyxrtijqq, Jvualua fuh Tuüdl avn Fjoafmqsfjt je jsfaofyhsb, oajv gxufk jnsjs teywglepir Zgflgzselgsmzs yrxivqmrmivx dwm lmz Oyrhi dmztqmzb mjb Ksfhustüvz.

&drif;

Opy Qcb…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Digitalvertrieb: Die ausgebremste Flatrate (678 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Digitalvertrieb: Die ausgebremste Flatrate"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Anzeige
Webinar: Social Media mit ausdrucksstarken Grafiken gestalten

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Schlink, Bernhard
Diogenes
2
Owens, Delia
hanserblau
3
Slaughter, Karin
HarperCollins
4
Balzano, Marco
Diogenes
5
Bergmann, Renate
Ullstein
03.08.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Neueste Kommentare