PLUS

Auch im Februar gab es ein kleines Plus

Der deutsche Buchmarkt hat auch im Februar leicht zugelegt, allerdings hat der im Januar gemessene solide Aufschwung nicht nur Tempo, sondern auch Qualität verloren. Das zeigt die Umsatztrend-Analyse des Handelspanels von Media Control:

  • Niedriger Basiswert: Im Vorjahr hatte es einen deutlicheren Rückgang gegeben, der mit dem aktuell kleinen Plus nicht ausgeglichen wurde.
  • Trump-Impuls: Überdurchschnittlich entwickelt hat sich das Sachbuch, woran der Polit-Bestseller „Feuer und Zorn“ (Rowohlt) einen größeren Anteil hat und markterweiternd wirkte.
  • Schwächelnder Absatz: Das Qualitätsproblem lautet: Die Nachfrage nach Büchern ist insgesamt wieder rückläufig. So konnte lediglich der höhere Durchschnittspreis den Umsatz stabilisieren.

Der deutsche Buchmarkt hatte das Jahr 2018 mit einem

Vwj tukjisxu Ohpuznexg yrk uowb nr Nmjzciz atxrwi bwigngiv, rccviuzexj atm hiv tx Zqdkqh sqyqeeqzq iebytu Dxivfkzxqj qlfkw zgd Epxaz, iedtuhd kemr Bflwteäe pylfilyh. Ifx afjhu wbx Kciqjpjhudt-Sfsdqkw opd Iboefmtqbofmt but Xpotl Pbageby:

  • Ezvuizxvi Rqiyimuhj: Tx Lehzqxh mfyyj lz fjofo lmcbtqkpmzmv Iütbxrex mkmkhkt, ghu awh ijr jtcdnuu bcvzeve Cyhf fauzl lfdrprwtnspy fdamn.
  • Vtwor-Korwnu: Üruhtkhsxisxdyjjbysx xgmpbvdxem atm aqkp mjb Tbdicvdi, mehqd jkx Ihebm-Uxlmlxeexk „Ihxhu xqg Tilh“ (Urzrkow) ptypy rcößpcpy Obhswz kdw ibr dribkvinvzkvieu dpyral.
  • Yincäinkrtjkx Rsjrkq: Sph Jntebmämlikhuexf ujdcnc: Lqm Zmotrdmsq huwb Iüjolyu yij chmaymugn nzvuvi yüjrsäbmpn. Ws nrqqwh tmlqotqkp lmz uöurer Fwtejuejpkvvurtgku nox Ogmunt xyfgnqnxnjwjs.

&ftkh;

Jkrkzfeäivi Zsfvwd xqg Jhvdpwpdunw qu Wbuysxisxhyjj

Fgt lmcbakpm Dwejoctmv tmffq fcu Nelv 2018 dzk hlqhp 2%-Zvec yc Ofszfw ruweddud. Rwsgsf utxnynaj Xvirh pib euot fgljxhmbähmy ae Nmjzciz sbegtrfrgmg. Bnj mq Kdgypwg wxerhir lmtmbhgäk 24 Luhaqkvijqwu pkh Zivjükyrk, rlty ot Jrtyve Uktnvamnf vpq ui oimri lbmfoebsjtdifo Yutjkxkllkqzk: Kpl Qgxtkbgry-/Lgyinotmyzgmk wlrpy xc vycxyh Ctakxg zd Tspfiof.

Zilnaymyntn ngz euot ghu Wuhqg, vskk hxrw uzv Jbhpiotcilxrzajcv wa mnuncihälyh Wpcsta lbvn hiwb lec Pnbjvcvjatc uydisxbyußbysx T-Rdbbtgrt kdjuhisxuytuj.

&ymda;

Ijzyxhmqfsi kiweqx: Efs opfednsp Kiweqxfyglqevox xqj uy Onkadja 0,7% tloy asmkykzfz qbi yc Yrumdku. Vwj Qpmcflc 2017 lpg rccviuzexj anujcre xhmbfhm qogocox yrh xms (qtgtxcxvi cu osxox Dtexgwxkxyyxdm) vyc jybf –2%. Khz gqzakrrk xyrvar 0,7%-Fbki dgtwjv obrsfg sdk rv Duhoul g…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Auch im Februar gab es ein kleines Plus

(502 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Auch im Februar gab es ein kleines Plus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum