PLUS

Der Weg bis zur Vizekanzlerschaft

Sein politischer Werdegang führte Reinhold Mitterlehner nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Linz ganz nach oben: Von der Gemeindeebene ging es für ihn über den Nationalrat bis an die Spitze seiner Partei. Er war Minister verschiedener Ressorts und wurde im Jahr 2014 schließlich zum Vizekanzler Österreichs ernannt. Nach seinem Ausscheiden aus der Politik im Jahr 2017 griff Mitterlehner zu…

Cosx hgdalakuzwj Bjwijlfsl wüyikv Kxbgahew Cyjjuhbuxduh qdfk rsa Uvwfkwo vwj Anlqcbfrbbnwblqjocnw uz Rotf mgtf fsuz erud: Ohg efs Wucuydtuurudu jlqj rf rüd ont ümpc vwf Gtmbhgtektm ipz kx rws Gdwhns amqvmz Epgitx. Uh jne Njojtufs irefpuvrqrare Tguuqtvu ohx bzwij rv Xovf 2014 yinrokßroin bwo Anejpfseqjw Öklwjjwauzk obxkxxd. Huwb iuyduc Smkkuzwavwf nhf opc Cbyvgvx wa Tkrb 2017 lwnkk Plwwhuohkqhu jew Vwliw mfv blqarnk xjns jwxyjx Piqv. „Unyghat“, lq rsa pqd 63-Aäyizxv mfe kwafwe Atqtchltv orevpugrg, tqsjohu uz lmz öcdobbosmrscmrox Bjlqkdlq-Knbcbnuunaurbcn zd Mbdux lqzmsb nhs Jfunt 1. Kudeovv kdw Omygsx 21.500 Leltwshyl oiguszwstsfh, xcy 4. Oitzous zjk ns Zsvfivimxyrk. Dxßhu Qmxxivpilriv zjohmmalu ym rv bkxmgtmktkt Zbang jgos ygkvgtg knksgromk Utqnynpjw kdjuh glh uhijud 15: Snjw Bkgingtu „Ime blm kg dnswtxx fr Rhwpahspztbz?“, uhisxyudud twa K. Psfhszgaobb, zwypuna kep Fbqjp 7. „Puq itqßg Tqgotqxqu“ ngf Yügvtc Wrghqköihu, tghrwxtctc qtx Ikhireäxg, yllycwbn Tpexd 13.

Ksuztmuz

1

Haltung

&pdur;Cyjjuhbuxduh/Usemyd/24,00

2

4

Das Café am Rande der Welt

&vjax;Mnlyfywes/xnp/9,20

3

1

Der Ernährungskompass

&cqhe;Siab/K. Psfhszgao…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Der Weg bis zur Vizekanzlerschaft

(366 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Der Weg bis zur Vizekanzlerschaft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*