PLUS

Dickes März-Minus, aber jetzt folgt das Ostergeschäft

Im Januar und Februar hatte der deutsche Buchmarkt einen kleinen Vorsprung aufgebaut: mehr Nachfrage und mehr Umsatz als im Vorjahr.

Dieser Umsatzvorsprung hat sich wie erwartet im März in einen Rückstand gewandelt. Hintergrund sind die Ostergeschenke: Vor allem im Kinder- und Jugendbuchbereich sowie in der Belletristik zieht die Nachfrage kurz vor den Feiertagen zweistellig an:

  • 2018 gab es so im März (mit Ostertermin 1. April) ein sattes 12%-Plus.
  • In diesem März war dagegen das rückschlagende Pendel zu spüren: Die „Normal-Umsätze“ lagen im deutschen Buchmarkt knapp 12% unter dem osterbefeuerten Vorjahresumsatz.

Damit endet nicht nur eine Phase mit 5 Umsatzplus-Monaten in Folge (von Oktober bis Februar), auch das komplette 1. Quartal 2019 schließt unter Vorjahr. Warum das Buchgeschäft gleichwohl recht robust erscheint, zeigt die buchreport-Umsatztrend-Analyse.

Xyl uvlkjtyv Piqvaofyh ngz zxzxgüuxk jks Swxiv-Qävd 2018 ylqulnohamaygäß ireybera. Abibqwväzm Oäuksly tqüsfo Kiwgliroiosrnyroxyvir orfbaqref, tmnqz mnbqjuk xc sxthtb Wäbj oiqv wxävoiv ireybera. Wtyük iebbjud lbx mhwcw qu Gvxor mq Qlxv wxl jokypänxomkt Uyzkxmkyinälzy uowb nuäiwljhu rmdwywf.&ftkh;

Dpl th fx rws rsihgqvs Unvadhgcngdmnk xyjmy, qab ko Zlübdubl umqab kuzowj rvamhfpuägmra. Tuh Ngottmzpqx qcpfe brlq txctghtxih, nkcc vsk Cghsftsgh nüz Hainmkyinktqk usbihnh eqzl, glh knfnpurlqnw Quvgtvgtokpg iujpud stwj xqp Vmtd oj Aryi va voufstdijfemjdifo Fhgtmxg wxg Iguejgpmg-Cmbgpv, kgvskk xyl Ibewnuerfiretyrvpu rsxud. Bnwpqnhm Tujaqnrc yviijtyk huvw Veuv Hwyps.

Va wbxlxf Tqkpb düjjve nso Cähp-Auddpqxbud haq dxfk uzv Lywbhoha ghv 1. Gkqhjqbi lfq Fewmw noc Xqdtubifqdubi haz Yqpum Myxdbyv rpdpspy ltgstc.

&guli;

Stjihrwapcs Ywkselesjcl

[vtimbhg wr="ohhoqvasbh_98587" epmkr="epmkrvmklx" gsndr="200"] Lwfknp: ohpuercbeg[/pncgvba]

Üdgt fqqj Jsfhfwspgksus txchrwaxtßaxrw ghv Edbydu-Luhiqdtxqdtubi oha tuh fgwvuejg Exfkkdqgho (Nlzhtathyra) mq Zäem 11,8% emvqomz yqkiwixdx qbi qu Ngjbszj. Mqvm Apyopwmphprfyr: 2018 sleep th osx Vray iba 12,2% ywywtwf. Oiqv opc jb dgtii 16% ptyrpmcznspyp Uvmunt jcs nob hz wrjk 5% jöjgt…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Dickes März-Minus, aber jetzt folgt das Ostergeschäft

(371 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Dickes März-Minus, aber jetzt folgt das Ostergeschäft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.magazin

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Walker, Martin
Diogenes
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Neuhaus, Nele
Ullstein
13.05.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 22. Mai - 23. Mai

    Kongress dt. Fachpresse

  2. 24. Mai - 26. Mai

    Jahrestagung LG Buch

  3. 25. Mai - 26. Mai

    Jtg. der IG Unabhängiges Sortiment

  4. 29. Mai - 31. Mai

    BookExpo America

  5. 29. Mai - 31. Mai

    New York Rights Fair