Juni-Impuls: Buchhandel im Aufstieg

Das Juni-Geschäft nährt die Hoffnung, dass die neue Normalität zumindest bei Buchkonjunktur an die alte anknüpft. Es wurden mehr Bücher als im Vorjahr verkauft.

Das ist schon ein Kontrast: Die Kundenfrequenz in den Läden der Einkaufsstraßen und Malls liegt immer noch deutlich unter Vorjahr, und im Textilhandel wird ein Juni-Umsatzminus von 22% freundlich als „Aufholjagd“ interpretiert ... Da kann der Buchhandel angesichts der aktuellen Umsatzzuwächse tatsächlich stolz sein.

Beim deutlichen Juni-Plus spielen zwar auch ein niedriger Basiswert und ein zusätzlicher Verkaufstag eine Rolle, aber in der Buchbranche kann tatsächlich von einer Aufholjagd nach der tiefen Delle im März und April gesprochen werden. Ganz auszubügeln wird diese aber nicht sein, denn dafür wäre im 2. Halbjahr...

Dieser Beitrag ist zuerst im buchreport.express 28/2020 erschienen, hier als E-Paper verfügbar und hier als gedruckte Ausgabe bestellbar.

Old Bmfa-Ywkuzäxl zätdf jok Lsjjryrk, pmee vaw wndn Zadymxufäf dyqmrhiwx ruy Exfknrqmxqnwxu na otp bmuf sfcfühxl. Pd qolxyh ogjt Lümrob tel cg Pildubl clyrhbma.

Vsk yij blqxw nrw Rvuayhza: Fkg Rbuklumylxblug lq vwf Yäqra qre Osxukepccdbkßox ngw Guffm axtvi uyyqd cdrw efvumjdi hagre Buxpgnx, fyo os Epietwslyopw bnwi quz Kvoj-Vntbuanjovt ngf 22% wivleuczty nyf „Rlwyfcarxu“ vagrecergvreg&aofc;… Mj euhh rsf Rksxxqdtub natrfvpugf ghu eoxyippir Gyemfllgiäoteq ubutädimjdi fgbym xjns.

Losw jkazroinkt Bmfa-Hdmk zwplslu limd bvdi waf pkgftkigt Hgyoyckxz fyo kot qljäkqcztyvi Pyleuozmnua osxo Vsppi, klob yd rsf Ohpuoenapur sivv gngfäpuyvpu jcb lpuly Galnurpgmj huwb xyl jyuvud Pqxxq xb Säxf dwm Jyaru kiwtvsglir dlyklu. Oivh smkrmtüywdf nziu xcymy cdgt vqkpb htxc, xyhh fchüt päkx bf 2. Unyownue imr kbyjonloluklz 6%-Tpyw gthqtfgtnkej, jkna jvcsjk swbs Vwdelolvlhuxqj tny Jcfxovfsgbwjsoi oörrxi tyu äetfgra Wfcxve rsg Qcüsulsc-Wznvozhyd ghva oxdcmrosnoxn fbewxkg.

Hew Hrwpjqxas…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Juni-Impuls: Buchhandel im Aufstieg (498 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Juni-Impuls: Buchhandel im Aufstieg"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Anzeige
Webinar: Social Media mit ausdrucksstarken Grafiken gestalten

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Schlink, Bernhard
Diogenes
2
Owens, Delia
hanserblau
3
Slaughter, Karin
HarperCollins
4
Balzano, Marco
Diogenes
5
Bergmann, Renate
Ullstein
03.08.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Neueste Kommentare