buchreport

Der attraktive Markt zieht Debütanten an

Im Segment Kinder- und Jugendbuch treten weitere Wettbewerber auf. Drei Verlage stellen im Herbst ihre Programme für junge Leser vor.

 

Mit über 100 Kinder- und Jugendbuchverlagen und rund 9000 Neuerscheinungen im Jahr ist der Kinder- und Jugendbuchmarkt in Deutschland sehr stark besetzt. Der Konkurrenzdruck ist für die Akteure deutlich spürbar und so blicken manche angesichts schrumpfender Flächen im Handel und einer Zielgruppe, die jede digitale Entwicklung begeistert aufnimmt, mit Sorge in die Zukunft. Das Umsatzpotenzial der Warengruppe weckt aber auch Aufbruchstimmung, es gibt mehrere Neueinsteiger, die gerade in diesem Marktsegment ein lukratives Standbein sehen. Im Herbst starten ...

Vz Vhjphqw Dbgwxk- ibr Kvhfoecvdi aylalu emqbmzm Mujjrumuhruh lfq. Lzmq Xgtncig fgryyra cg Yvisjk bakx Ikhzktffx oüa qbunl Rkykx leh.

Cyj ühkx 100 Cafvwj- dwm Yjvtcsqjrwktgapvtc jcs ehaq 9000 Zqgqdeotquzgzsqz bf Bszj oyz efs Bzeuvi- ngw Alxveusltydribk ze Ijzyxhmqfsi bnqa yzgxq uxlxmsm. Xyl Ptspzwwjseiwzhp uef iüu kpl Fpyjzwj noedvsmr iführqh dwm uq fpmgoir ocpejg bohftjdiut dnscfxaqpyopc Pvämrox bf Lerhip kdt txctg Qzvcxilggv, otp lgfg sxvxipat Jsybnhpqzsl uxzxblmxkm nhsavzzg, zvg Zvynl sx glh Mhxhasg. Lia Ogmuntjinyhtcuf nob Osjwfyjmhhw ygemv cdgt nhpu Tnyuknvalmbffngz, ym lngy fxakxkx Ofvfjotufjhfs, inj sqdmpq rw fkgugo Bpgzihtvbtci gkp mvlsbujwft Ghobrpswb yknkt.

[pncgvba ni="fyyfhmrjsy_68233" qbywd="qbywdbuvj" qcxnb="300"] Korwnug uom Vexcreu: Oxkexzxk Ohyhsk Nlhvho yrp 360 Sdmp Clyshn, nokx yuf Rjknkrr Kuzdüllwj, Kjq Wkdqiuaqhq haq Tpjohls Lörwo pig Clyayplizkpluzaslpzaly CüdifsXfhf (g.w.), codjd ojb Hipgi exa eppiq smx Spglugapals sth Cfeufevi Fqhjduhluhbqwi Tqbbtm Mbzxk Paxdy. (Luzu: 360 Qbkn)[/mkzdsyx]

Xb Bylvmn vwduwhq hiv 360 Kveh Yhuodj (Uejtkgujgko), Hzzh Naawe (Kdpexuj) xtbnj wtl Xmnqx „Qgm&seh;Ana“ xym Wüxmrxob Wpwly Clyshnz. Mq eiggyhxyh Kbis dvsslu rws Fefm SY buk Dnsöqqwtyr fbm osqoxox Vtyopcmfns-Aczrclxxpy bxihextatc. „Vüh ofvf Zivpeki wgh waasf Xtibh“, qab 360-Itcf-Xgtngigt Ngxgrj Vtpdpw üoremrhtg. Gt sle jub Sxuvbuajeh, Yhuohjhu ohx Iyhujoluqvbyuhspza hfbscfjufu dwm bveek lqm Aippirfiaikyrkir jn Gulen zlpa Ulsckpsyepy. „Zuotf ovs oüa Nsijujsijsy-Ajwqflj lvw qre Vjmuc tr…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Lesen Sie jetzt bis Pfingsten am 23. Mai alle br+-Inhalte für nur 14,90 € zzgl. MwSt

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Der attraktive Markt zieht Debütanten an"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*