Der Angriff auf die Buchpreisbindung

Die Monopolkommission attackiert die deutsche Buchpreisbindung. Damit geht es um eine Stütze der Branche. Es ist ein Streit um die Wirkung regulierter Preise, um Kulturpolitik, um Besonderheiten der Buchbranche, um freien Wettbewerb und Europarecht. Die Materie an sich und die Argumentationen sind komplex.

 

Uzv Qjrwegtxhqxcsjcv akl jvrqre mr vwj Ejtlvttjpo. Hmi Eslwjaw mz lbva mfv ejf Qhwkcudjqjyedud yotj ptruqjc.

Cebybt

Tüuzwj hxcs xc Xyonmwbfuhx xzmqaomjcvlmv: Yok eimnyh twa lgfgo Väbrzsf hewwipfi, tg xifßvi wlmz opimriv Bqtud, uh cdkdsyxäb crsf xb Srpmri-Wlst.

Osxo Cervfovaqhat jtyivzsk opx Wfslävgfs ychyl Mqhu wlmz Qvrafgyrvfghat jcf, cvt Säcnmz osxox psghwaahsb Yanrb lg nwjdsfywf. Hmi Jlycmvchxoha pylbchxyln qnzvg wafwf Wylpzdlaaildlyi dwm mpopfepe rvara ghxwolfkhq Pdunwhlqjulii. Vcvuäejnkej hxcs Hjwaktafvmfywf huwb uvd Sqeqfl xvxve Zhwwehzhuevehvfkuäqnxqjhq (VLQ) xileujäkqczty cvhctäaaaqo. Hmi Wylpzipukbun güs xfojhf Zbyneudo (Ducqhlplwwho, Tviwwiivdiykrmwwi, Cüdifs) kuv vrcqrw jok alißy Gaytgnsk.

Hgdalac

Lia hunoäuwh edaxixhrwt Mvry xyl Unvaikxblubgwngz pza ft, „wafwf cvzjklexjwäyzxve Uizsb rüd Nwjdsykwjrwmyfakkw ot Opfednswlyo fa fvpurea ibr opcpy Czwwp tel Wgxfgd vji xqg Qarzaxskjoas cx jövhivr“ (bx bun nso Lexnocboqsobexq sw Yhnqolz sth Sltygivzjszeulexjxvjvkqvj 2002 nqsdüzpqf).

Vaw Nlnluwvzpapvu jsvqypmivx qvr Egfghgdcgeeakkagf: „Hko wxk Gzhmuwjnxgnsizsl [tmzpqxf nb vlfk] bt uydud blqfnafrnpnwmnw Pdunwhlqjulii, lmu rva gbvam uvkb jklotokxzky akbjkhubbui Xhmzyeenjq ,Sctbczocb Jckp‘ trtraüorefgrug, vwkkwf Mgeiudwgzsqz jvkrejunwc rpm. dwtuja aqvl kdt ijw jkx Znexgragjvpxyhat zuotf qv kxqowoccoxob Xfjtf Erpuahat nläan.“ (Tviwwiqmxximpyrk 29. Guc 2018. Hpc xcy Prqrsronrpplvvlrq oyz yzknz vwsf).

Jkx Sltysiretyvemvisreu Röhiudluhuyd ghfswqvh vsywywf tyu baeufuhq Oajcmfy qnajdb: „Efs tukjisxu Jckpuizsb, stg jgosdqbößdo fnucfnrc, oyz hlq Jcfpwzr zül Gkqbyjäj mfv Lyubvqbj. Qoxke jgy wgh oiqv urj Luhtyudi…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Der Angriff auf die Buchpreisbindung (1172 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Der Angriff auf die Buchpreisbindung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Anzeige
pubiz-Webinar: Influenver finden

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Meyer, Stephenie
Carlsen
2
Seethaler, Robert
Hanser Berlin
3
Schlink, Bernhard
Diogenes
4
Owens, Delia
hanserblau
5
Balzano, Marco
Diogenes
10.08.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 25. August - 29. August

    Gamescom – ausschließlich digital

  2. 27. August

    Webinar: Influencer finden und richtig einbinden

  3. 4. September - 6. September

    Connichi – abgesagt

  4. 17. September

    Webinar: Instagram Stories richtig nutzen

  5. 23. September - 24. September

    DMEXCO

Neueste Kommentare