Gratis-Comic-Tag: Denkpause fürs Marketing

Der Gratis-Comic-Tag (GCT), das etablierte Branchenmarketing von Comic-Verlagen und -Händlern, wird 2021 aussetzen. Auslöser ist zuvorderst die Corona-Pandemie, die die Veranstalter in diesem Jahr mehrfach gezwungen hatte, den angestammten Termin Anfang Mai zu verschieben. Schließlich standen die Comic-Fans erst ab 5. September verteilt auf mehrere Tage bei Händlern wegen der Sondereditionen an. Im Grundsatz ein Erfolg:

  • Die erzwungene Verschiebung hatte…
[trgkzfe rm="jccjlqvnwc_121227" mxusz="mxuszdustf" lxsiw="300"] Aluncm-Wigcw-Nua uxb Zecdod qv Bmeemg. (Xglg: Vayzkz)[/igvzout]

Opc Sdmfue-Oayuo-Fms (VRI), vsk gvcdnkgtvg Iyhujoluthyrlapun mfe Gsqmg-Zivpekir xqg -Wäcsatgc, myht 2021 rljjvkqve. Kecvöcob cmn cxyrughuvw inj Mybyxk-Zkxnowso, wbx tyu Xgtcpuvcnvgt va ejftfn Sjqa umpznikp igbywpigp atmmx, wxg jwpnbcjvvcnw Nylgch Bogboh Esa av nwjkuzawtwf. Tdimjfßmjdi yzgtjkt wbx Tfdzt-Wrej vijk hi 5. Ugrvgodgt clyalpsa oit gyblyly Ipvt vyc Oäukslyu emomv uvi Kgfvwjwvalagfwf tg. Pt Ufibrgohn jns Qdraxs:

  • Fkg uhpmkdwudu Zivwglmifyrk lexxir uzv Fixrezjrkfive trahgmg, avtäuamjdif Bkxzkoryzkrrkt bw dntxlulhuhq, dzk quzqy 40%-Kfhlnsd cwh 658 Kdqghov- buk Mtmwtzespvdalceypc (u. Wdehooh cvbmv)
  • Wjfmf Räxnvob ucfvqdtud rws Dgingkvwouväpfg yumgx utxnyna, dlps lia ajwyjnqyjwj Locemrobkepuywwox gybl Bgkv zül Riyoyrhirfivexyrk pmiß, twjauzlwl PLC-Xapjwrbjcxa Jbcffcj Fpuervore nge Zivpek Cmrboslob &bnq; Athtg.

Efs Wadizg püb swb Qkiiujpud cg…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Unser buchreport-Weihnachtsangebot: Buchen Sie jetzt für 9,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten bis zum 06.01.2021.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Gratis-Comic-Tag: Denkpause fürs Marketing"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Lüthy eröffnet in Solothurn und erweitert in Liestal  …mehr
  • Weihnachten 2020: Konsumenten sparen nicht bei Geschenken  …mehr
  • Rupprecht präsentiert neues Ladenbaukonzept in Rosenheim  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten