buchreport

Übernahme: Was die A. Stein’sche an Solon reizt

In der aktuellen Konzentration des Fachinformationshandels ist es nur eine kleine, aber strategisch interessante Übernahme: Die expansive A. Stein’sche Mediengruppe übernimmt den auf Recht, Wirtschaft, Steuern (RWS) fokussierten Fachmedienspezialisten Solon Buch-Service (Berlin). Der bringt einen mit 6 Mitarbeitern erwirtschafteten Jahresumsatz von ca. 2 Mio Euro in die Gruppe ein, beziffert der bisherige geschäftsführende Gesellschafter Tillmann Röpenack (63), der auch selbst mit an Bord bleibt, die Größenordnung.

Ein Hintergrund des Deals sind die steigenden technischen Anforderungen an Fachinformationsmittler. Neben der Beschaffung geht es wesentlich um Tools, mit deren Hilfe die Kunden ihre eingekauften digitalen und analogen Inhalte verwalten und erschließen. Eben darauf ist Solon spezialisiert, hat dieses Geschäftsfeld bereits in den 1990er-Jahren erschlossen, zunächst eine Bibliotheks- und später auch Datenbankverwaltung entwickelt und vermarktet.

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

14,90 €*

  • Lesen Sie einmalig zum Einstiegspreis einen Monat lang alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Übernahme: Was die A. Stein’sche an Solon reizt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Adler-Olsen, Jussi
dtv
3
Fitzek, Sebastian
Droemer
5
Rossmann, Dirk; Hoppe, Ralf
Lübbe
22.11.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten