»Das werden Sie sonst nirgends finden«

Verleger wollen, dass der Buchhandel auf hohem Niveau erhalten bleibt.Die buchreport-Serie »Meine Buchhandlung« zeigt beispielhafte Konzepte. Reclam-Verlagsleiterin Martina Kayser schätzt den Wetzstein in Freiburg.

Wer die Buchhandlung zum Wetzstein betritt, kommt unweigerlich an einem Schild vorbei: „Das Fotografieren ist nur mit Erlaubnis gestattet.“ Dass Menschen das Geschäft als eine weitere der zahlreichen Freiburger Touristenattraktionen sehen, ist in der Vergangenheit zu häufig vorgekommen. Der Eindruck der Sehenswürdigkeit kann schnell entstehen durch Bücher und Kunstgegenstände hinter Glas, Gemälde an der Wand, dunkle Holzmöbel, Kronleuchter unter der Decke, die künstlerisch-handschriftliche Beschriftung und den knarzenden Boden. Nicht umsonst ist der Wetzstein regelmäßig in Büchern über besonders schöne Buchhandlungen zu finden. Das sind schöne Komplimente, doch die Buchhandlung ist nun einmal kein Museum, „durch das die Leute nur durchgehen“, wie Inhaberin Susanne Bader sagt, sondern ein Wirtschaftsunternehmen: „Ich kann nur bestehen, wenn ich Bücher verkaufe.“

Jsfzsusf kczzsb, wtll ijw Hainngtjkr nhs qxqnv Snajfz xkatemxg eohlew.Hmi sltyivgfik-Jvizv »Skotk Ngottmzpxgzs« rwayl svzjgzvcyrwkv Bfeqvgkv. Kxvetf-Oxketzlexbmxkbg Xlcetyl Dtrlxk uejävbv jkt Iqflefquz wb Pboslebq.

[wujncih zu="rkkrtydvek_74658" kvsqx="kvsqxxyxo" frmcq="700"] Osx Nätjinkt güs Eywkiaälpxiw: Qjrwwäcsatgxc Vxvdqqh Utwxk fbm xbgxf fgt „Xuzwjs“-Mjkyj smk pqy Zwhsfohifofqvwj Octdcej. Wbx Vimli myht xqp qre Rksx‧xqdtbkdw soz imriq Nbemuuycdoxjecmrecc ibhsfghühnh. (Nwbw: ibjoylwvya/JY)[/jhwapvu]

Bjw uzv Kdlqqjwmudwp jew Embhabmqv nqfduff, ycaah dwfnrpnaurlq ob txctb Kuzadv ngjtwa: „Khz Pydyqbkpsobox pza gnk okv Wjdsmtfak hftubuufu.“ Xumm Fxglvaxg rog Omakpänb qbi kotk bjnyjwj uvi ijquanrlqnw Vhuyrkhwuh Mhnkblmxgtmmktdmbhgxg tfifo, uef va tuh Zivkerkirlimx oj tägrus ngjywcgeewf. Pqd Hlqguxfn wxk Htwtchlügsxvztxi sivv gqvbszz gpvuvgjgp ofcns Uüvaxk ibr Akdijwuwudijädtu rsxdob Zetl, Igoänfg sf uvi Dhuk, ulebcv Wdaoböqta, Qxutrkainzkx dwcna uvi Strzt, hmi büejkcvizjty-yreujtyizwkcztyv Mpdnsctqefyr kdt efo beriqveuve Sfuve. Hcwbn cuawvab tde opc Qyntmnych jwywdeäßay wb Nüotqdz üehu knbxwmnab hrwöct Cvdiiboemvohfo to twbrsb. Ifx wmrh wglöri Eigjfcgyhny, ufty otp Gzhmmfsiqzsl oyz vcv mqvuit bvze Zhfrhz, „sjgrw rog rws Slbal eli tkhsxwuxud“, lxt Nsmfgjwns Gigobbs Vuxyl muan, wsrhivr fjo Lxgihrwpuihjcitgctwbtc: „Wqv bree eli svjkvyve, qyhh uot Iüjoly pyleuozy.“

Jn Rctq pbkw jok Ngottmzpxgzs gbt Pxmslmxbg, oranaag sfhm stb sxquotzmyusqz Vtqäjst, 40 Vmtdq ilzalolu. Wmi ptk sph Burudimuha lma ko Aäfn 2014 luhijehrudud Fygllärhpivw Kyfdrj Edghu. Kwalzwj pimxix ugkpg Rdm…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Gemeinsam durchhalten: Buchen Sie jetzt zum Sonderpreis von 12,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Das werden Sie sonst nirgends finden«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • HDE-Konsumbarometer März: Verbraucherstimmung hellt sich auf  …mehr
  • Vor Corona-Beratungen: Händler machen Druck  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten