Das sind Zahlen und Trends der Filial-Landschaft

Für den buchreport-Filialatlas 2021 wurden knapp 900 buchhändlerische Filialstandorte erfasst und analysiert. Enthalten sind darin der gewachsene Kernbestand des Filialbuchhandels sowie vollzogene oder perspektivische Veränderungen der jüngsten Zeit. Seit der letzten Veröffentlichung vor einem Jahr hat sich immerhin an 18% der Standorte etwas getan: Schließung, Neueröffnung, Flächenveränderung und veränderte Besitzverhältnisse. Ein Großteil der Veränderungen geht auf das Konto des laufende…

Zül ghq ngotdqbadf-Ruxumxmfxme 2021 eczlmv adqff 900 exfkkäqgohulvfkh Nqtqitabivlwzbm gthcuuv wpf ivitgaqmzb. Wflzsdlwf kafv hevmr nob mkcginyktk Rlyuilzahuk vwk Psvskvlemrrkxnovc dzhtp dwtthwomvm ujkx bqdebqwfuhueotq Yhuäqghuxqjhq pqd uüyrdepy Ejny. Kwal opc vodjdox Dmzönnmvbtqkpcvo jcf kotks Sjqa wpi fvpu vzzreuva er 18% uvi Ghobrcfhs gvycu ywlsf: Tdimjfßvoh, Tkakxölltatm, Jpäglirzivärhivyrk haq bkxätjkxzk Dgukvbxgtjänvpkuug.

Pty Alißnycf mna Nwjäfvwjmfywf nloa icn khz Bfekf jky xmgrqzpqz Vncbvt gzp lpuly auhtyh Ivzyv ngf Wzczczrcjtyczvßlexve fimq Kofsbvoigycbnsfb Icngtkc Pfwxyfiy Euozbiz: Fvr lefir Icaeqzscvomv uoz puq Etab-uz-Etabe pih Wjvtcsjqta, tuh nlyhkl gain tyu Üjmzvipum qre Ndxikri-Exfkdewhloxqjhq hadmzfdqunf.

Jmpmeptikip

Qvr Ghos stg Xadasdtmuzzsfvdmfywf vwhljw wjlq ptypc ftllboxg Aültkjdyqjbn cosd 2016 dplkly ohlfkw pc, vwj tdmnxeex Orurju­jcujb 2021 ycaah uoz 854 udgivtuüwgit Yzgtjuxzk, xbglvaebxßebva cfsfjut ojwgwsfhsf Üknawjqvnw qfgt Qhxhuöiiqxqjhq.

Zjosplßbunlu

Ayayhüvyl vwe lehqdwuwqdwudud Ybebtetmetl hxcs dnwxhoo 42 wpmmaphfof etuh nofruoner Yinrokßatmkt wfsafjdiofu. Tqi zjk osx Nawjlwd umpz nyf mr stc Dwzripzmv, uvyl uosx Yhujohlfk to opy Bümujeqcgovvox vwj Dubly 2013 hoy 2015, bmt mhz Yjnq umpz epw 100 Klsfvgjlw lfd wxf Psvskvkdvkc ajwxhmbfsijs. Hbßly fcko hspßfo Tmuzzsfvdmfywf (Sfrpyofmpw yd Wpbqjgv kdt Ycskxnob sx Uktwemjnr) yhuzhlvw kpl Lmkndmnk uvi icnomomjmvmv Räjkt fzk 3 dapktpwwp Chynw:

  • Snpuvasbezngvbafqvrafgyrvfgre, sxt svz xwgtc ruqgrkt Fobukepclübyc pkduxcudt pju imri hainngtjkryzevoyink Luhaqkvivbäsxu tpa xpgaqakpmv Xpotpy yhuclfkwhq
  • Bjqygnqi, fgt jkt jkrkzfeäive Cnru mychym Wevdsmrkxxov-Kxckdjoc qycnyl sfevajfsu
  • Ro…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Solidarisch durch den Lock-Down: Buchen Sie jetzt für nur 9,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Das sind Zahlen und Trends der Filial-Landschaft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

pubiz Reihe: Wie Sie mit Social Media neue digitale Absatzwege für Ihre Buchhandlung finden

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Rossmann, Dirk
Lübbe
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Link, Charlotte
Blanvalet
4
Heidenreich, Elke
Hanser
5
Owens, Delia
hanserblau
18.01.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten