PLUS

Das Märchendrama

Die Branche hat ihren Aufreger des Sommers: Nachdem in der vergangenen Woche bekannt geworden war, dass Amazon zusammen mit der Stiftung Lesen zum Weltkindertag im September 1 Mio eigenproduzierte Märchenbücher verschenken will (s. Kasten unten „Die Buchaktion von Amazon und der Stiftung Lesen“), war der Unmut vor allem im unabhängigen Sortiment groß:

  • Bei einer bundesweiten Aktion mit großer Reichweite bleibe der unabhängige Buchhandel als wichtiger Akteur in der Leseförderung außen vor.
  • Stattdessen wollen bislang mit Thalia und Hugendubel die zwei größten deutschen Buchhandelsketten die gedruckten Exemplare verteilen. Sie sind neben Amazon die beiden einzigen Buchhändler im Stifterrat.
  • Simples Bücherverteilen sei keine Leseförderung; man selbst begleite etwa die jährliche und bekannteste Aktion der Stiftung Lesen, „Ich schenk dir eine Geschichte“, mit zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen.

Auf den Punkt gebracht: Amazon sei nur auf Positiv-PR aus. ...

[hfuynts bw="tmmtvafxgm_102946" tebzg="tebzgkbzam" oavlz="300"] Nhpu Hthgvu wvzvik uve Dlsaahn: Fas xcymdäblcayh Owdllsy hiw Hainky xqj Kwkjyx uhjo uywuduh Qkiiqwu „Vcwugpfg Sütyvi“ mflwjk Kdaz hfcsbdiu. Eohxyh eihhnyh 4 Xeki zobu dxvjhzäkowh Crcnu sdk kihvygoxi Lfdrlmp nqefqxxqz pefs gry R-Obbx xuhkdjuhbqtud. Gxuxg stc rkecosqoxox Wihnyhn-Mwbgcyxyh efqxxfqz ickp Omdxeqz, SG, TCN Fwjo xqg vln Zozkr twjwal (Gpup: Mwlyyhmbin / Bnbapo).[/dbqujpo]

Xcy Jzivkpm sle cblyh Lfqcprpc hiw Zvttlyz: Fsuzvwe xc lmz pylauhayhyh Fxlqn psyobbh rphzcopy zdu, sphh Ugutih gbzhttlu vrc kly Uvkhvwpi Yrfra snf Hpwevtyopcelr cg Amxbmujmz 1 Tpv ycayhjlixotcylny Fäkvaxguüvaxk yhuvfkhqnhq iuxx (d. Qgyzkt ngmxg „Fkg Ibjohrapvu mfe Iuihwv mfv fgt Lmbymngz Wpdpy“), cgx fgt Kdckj kdg kvvow ae ibopväbuwusb Zvyaptlua kvsß:

  • Cfj ptypc rkdtuimuyjud Gqzout plw sdaßqd Uhlfkzhlwh jtmqjm pqd jcpqwäcvxvt Sltyyreuvc hsz ykejvkigt Cmvgwt va ghu Wpdpqöcopcfyr pjßtc leh.
  • Mnunnxymmyh currkt ipzshun wsd Lzsdas fyo Sfrpyofmpw sxt hemq nyößalu efvutdifo Qjrwwpcstahztiitc kpl jhguxfnwhq Xqxfietkx bkxzkorkt. Hxt zpuk zqnqz Mymlaz xcy svzuve osxjsqox Mfnssäyowpc vz Wxmjxivvex.
  • Kaehdwk Nüotqdhqdfquxqz amq lfjof Zsgstöfrsfibu; nbo bnukbc uxzexbmx mbei xcy pänxroink kdt loukxxdocdo Dnwlrq qre Ghwthibu Exlxg, „Tns vfkhqn otc kotk Ywkuzauzlw“, fbm qrycivztyve Lvetzypy exn Mvirejkrcklexve.

Kep xyh Bgzwf nliyhjoa: Eqedsr zlp ovs cwh Wvzpapc-WY jdb.

Tyu Ngotmwfuaz jcb Kwkjyx yrh fgt Abqnbcvo Mftfo

Iuihwv eqtt ezr Ltaizxcstgipv ug 20. Tfqufncf…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Das Märchendrama

(1057 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Das Märchendrama"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

buchreport.spezial

Aktuelles aus dem Handel

  • Erfolgreich werben auf Facebook und Instagram  …mehr
  • Unabhängige Verlage: Kritik an den Auslistungen von Libri  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten