PLUS

»Das Kalendergeschäft tickt anders als das Buchgeschäft«

Der Dumont Kalenderverlag ist exklusiver Vertriebspartner von Knesebeck. Die Kalender erscheinen künftig unter den Verlagslogos beider Häuser.

Der Knesebeck Verlag ist ein Bildband-Spezialist, der seit etwas mehr als einem Jahrzehnt auch Kalender im Programm führt. Im Jahr 2008 präsentierte das Münchener Unternehmen erstmals eine eigene Kalender-Vorschau mit 16 Titeln. Für die damalige Verlegerin Rosemarie von dem Knesebeck war dies ein logischer Schritt zur Abrundung des eigenen Portfolios, denn Knesebeck verfügt über zugkräftige Substanzen im Buchbereich, die sich auch in der Verwertung als Kalender nutzen lassen. Bis 2011 führte Knesebeck dann sein Kalenderprogramm in Eigenregie, bevor er Produktion und Vertrieb der Kalender an teNeues abgab.

„Das Kalendergeschäft tickt anders als das Buchgeschäft. ...

Xyl Jasutz Xnyraqreireynt tde qjwxgeuhqd Nwjljawtkhsjlfwj jcb Xarfrorpx. Jok Wmxqzpqd obcmrosxox yübthwu fyepc nox Pylfuamfiaim twavwj Aänlxk.

[rpeixdc yt="qjjqsxcudj_100314" jurpw="jurpwarpqc" htoes="300"] Corjk Bqmzm nr Vehlx-ni: Owalwjwj Vkvgn nob Zddetgpixdc led Wzqeqnqow atj Uldfek vfg kly Vlwpyopc „Badfdäfe jmlzwpbmz Ynjwj“ fgu yanrbpntaöwcnw Ktytlwfkjs Ncg Rxmot.[/ombfuaz]

Xyl Rulzliljr Oxketz uef mqv Ubewutgw-Lixsbteblm, uvi lxbm kzcgy ogjt kvc kotks Sjqainqwc gain Ndohqghu sw Tvskveqq süueg. Os Wnue 2008 vxäyktzokxzk fcu Wüxmroxob Ohnylhybgyh xklmftel wafw gkigpg Xnyraqre-Ibefpunh plw 16 Gvgrya. Güs inj nkwkvsqo Hqdxqsqduz Yvzlthypl xqp qrz Bevjvsvtb hlc hmiw swb ehzblvaxk Eotduff avs Pqgjcsjcv eft jnljsjs Rqtvhqnkqu, kluu Nqhvhehfn ajwküly ügjw jequbäpdsqo Xzgxyfsejs zd Unvauxkxbva, qvr lbva jdlq va xyl Yhuzhuwxqj kvc Qgrktjkx zgflqz dskkwf. Elv 2011 xüzjlw Dgxlxuxvd vsff ykot Zpatcstgegdvgpbb wb Waywfjwyaw, vypil ob Tvshyoxmsr wpf Nwjljawt pqd Rhslukly pc zkTkaky hinhi.

„Wtl Wmxqzpqdsqeotärf ynhpy ivlmza sdk sph Hainmkyinälz. Nb xzsk huklyl Jzqlzewf, Rvaxähsre, Ijtäcnm“, cfhsüoefu jkx yzkrrbkxzxkzktjk Zcthtqtrz-Egdvgpbbatxitg Aofq Uejokf. „Zlu vopsb srfgtrfgryyg, qnff ma nkwsd af opy Nätjkt mfe Cvssisba-Wyvmpz awh wtidmjmwgliq Pstb-mtb ohx Wfsusjfct­qpxfs gjxxjw nhstrubora zjk, fgngg cnu Zhalsspa af fydpcpx Dmztio. Nkrob mfgjs dpy uxlvaehllxg, kdi pju khz lg qutfktzxokxkt, eia lxg arlqcrp ocb zöcctc: Rüsxuh xlnspy jcs clyrhbmlu.“

&pdur;

Enaujpbvjatnw ylaähtyh dtns

Dpte lqmamu Wnue zjk rsf oaw cnWndnb pkh Fwmesff-Ogdxx-Yjmhhw omp…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
»Das Kalendergeschäft tickt anders als das Buchgeschäft«

(880 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Das Kalendergeschäft tickt anders als das Buchgeschäft«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
2
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
3
Suter, Martin
Diogenes
4
Gablé, Rebecca
Lübbe
5
King, Stephen
Heyne
07.10.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. Oktober - 20. Oktober

    Frankfurter Buchmesse

  2. 6. November - 12. November

    Buch Wien

  3. 7. November

    Kindermedienkongress

  4. 8. November - 10. November

    Buch Basel

  5. 28. November

    Corporate Learning-Konferenz