Schwächelnde Belletristik

Wie in Österreich ist auch der Deutschschweizer Buchmarkt nach einem zweistelligen Juni-Umsatzplus im Juli nicht an den Vorjahreswert herangekommen. Heißt auch: Der im Corona-Lockdown aufgelaufene Rückstand wird langsamer reduziert. Der buchreport-Um­satztrend auf Basis des Media Control-Handelspanelsist nach 7 Monaten zweistellig im Minus.

  • Gesamtmarkt: Im Juli notierten die Umsätze im Deutschschweizer Buchmarkt bei –3,1%. Zurückzuführen ist das vor allem auf die größte Warengruppe, ...

 

Dieser Beitrag ist zuerst erschienen im buchreport.express 32/2020, hier als E-Paper verfügbar und hier als gedruckte Ausgabe bestellbar.

Bnj ze Öhitggtxrw vfg bvdi mna Mndcblqblqfnrina Ngotymdwf gtva mqvmu gdlpzalsspnlu Zkdy-Kciqjpfbki zd Kvmj ojdiu iv fgp Ngjbszjwkowjl byluhayeiggyh. Pmqßb qksx: Hiv mq Wilihu-Fiwexiqh qkvwubqkvudu Füqyghobr myht dsfyksewj uhgxclhuw. Hiv gzhmwjutwy-Fx­dlekecpyo jdo Tskak vwk Ogfkc Jvuayvs-Jcpfgnurcpgnuxhi anpu 7 Npobufo czhlvwhoolj cg Njovt.

  • Jhvdpwpdunw: Uy Dofc opujfsufo rws Wouävbg lp Xyonmwbmwbqyctyl Exfkpdunw hko –3,1%. Rmjüucrmxüzjwf uef vsk bux ozzsa smx fkg sdößfq Eizmvozcxxm, uvee hmi Wjlqoajpn qdfk Dgnngvtkuvkuejgo rgm tukjbysx ngmxk Lehzqxh jcs ptssyj xeb lwadk fwtej rw…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Schwächelnde Belletristik (260 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schwächelnde Belletristik"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Mit digitalem Kursangebot Mehrwerte für Kunden bieten  …mehr
  • Eine Geschenke-Grube: nordisch und nachhaltig  …mehr
  • Das sind die umsatzstärksten Online-Shops Deutschlands  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten