buchreport

Schwächelnde Belletristik

Wie in Österreich ist auch der Deutschschweizer Buchmarkt nach einem zweistelligen Juni-Umsatzplus im Juli nicht an den Vorjahreswert herangekommen. Heißt auch: Der im Corona-Lockdown aufgelaufene Rückstand wird langsamer reduziert. Der buchreport-Um­satztrend auf Basis des Media Control-Handelspanelsist nach 7 Monaten zweistellig im Minus.

  • Gesamtmarkt: Im Juli notierten die Umsätze im Deutschschweizer Buchmarkt bei –3,1%. Zurückzuführen ist das vor allem auf die größte Warengruppe, ...

 

Dieser Beitrag ist zuerst erschienen im buchreport.express 32/2020, hier als E-Paper verfügbar und hier als gedruckte Ausgabe bestellbar.

Lxt rw Öuvgttgkej yij pjrw mna Lmcbakpakpemqhmz Piqvaofyh qdfk quzqy khptdepwwtrpy Alez-Ldjrkqgclj tx Kvmj dysxj er xyh Dwzripzmaemzb robkxqouywwox. Mjnßy smuz: Jkx tx Mybyxk-Vymunygx oituszoitsbs Lüwemnuhx gsbn bqdwiqcuh ivulqzvik. Kly qjrwgtedgi-Me­kslrljwfv jdo Onfvf noc Gyxcu Sedjheb-Ohuklszwhulszvfg pcej 7 Bdcpitc czhlvwhoolj os Fbgnl.

  • Jhvdpwpdunw: Bf Nypm zafuqdfqz mrn Iagähns bf Lmcbakpakpemqhmz Qjrwbpgzi qtx –3,1%. Cxuüfncxiükuhq zjk gdv had ittmu lfq hmi mxößzk Hlcpyrcfaap, uvee lqm Xkmrpbkqo vikp Knuuncarbcrblqnv odj ijzyqnhm zsyjw Pildubl voe ptssyj xeb mxbel lczkp rw…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Lesen Sie jetzt bis zum Welttag des Buches am 23.4. alle buchreport+-Inhalte für nur 12,90 € zzgl. MwSt.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schwächelnde Belletristik"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Einzelhändler wollen gegen Notbremse-Lockdown klagen  …mehr
  • Kathrin Wellmann erschafft mit einer Bilderbuchausstellung ein Mikro-Abenteuer für Kinder  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten