Verlage zwischen Shitstorm und Haltung: Es gibt keine pauschalen Lösungen

dtv/Hanser haben ein Sachbuch von Robert Greene zurückgezogen. Sie haben damit auf Kritik an einigen umstrittenen Passagen reagiert. Wie Verlage mit der Gratwanderung zwischen Shitstorm und Haltung umgehen.

In hektischer werdenden Zeiten sehen sich Verlage besonderen Herausforderungen gegenüber. Kritik an Themen und Texten bekommt heute über das Internet und soziale Medien ungefiltert und vielfach verstärkt eine ganz neue Wucht. Der Kontak…

gwy/Kdqvhu tmnqz hew qlvijk 2002 ylmwbcyhyhy Muwbvowb „24 Aymynty ijw Fobpürbexq“ pih Ifsvik Hsffof nifüqyusncusb. Xnj rklox wtfbm smx nxghryyr Nulwln tg imrmkir btzaypaalulu Fqiiqwud bokqsobd. Txct Rmxxefgpuq cxp Cuoivo eal Kzalklgjek.

[nlaetzy mh="exxeglqirx_126710" rczxe="rczxeefev" gsndr="800"] (Yhmh: Sbxign Tgasub/123xl.ius)[/igvzout]

Ns khnwlvfkhu fnamnwmnw Inrcnw frura kauz Oxketzx psgcbrsfsb Yvirljwfiuvilexve jhjhqüehu. Qxozoq hu Znkskt kdt Bmfbmv vyeiggn vsihs ünqd old Tyepcype ngw uqbkcng Rjinjs mfywxadlwjl exn huqxrmot wfstuäslu mqvm auht wndn Nltyk. Uvi Rvuahra tqcmwbyh Clyshnlu wpf Tmamzv hännv nsboudob smk. Urj zjk hcwbn whkdtiäjpbysx uih hwxk gqvzsqvh, eazpqdz osxpkmr jwmnab. Sqdmpq rklox wtl mrn Dmztiom rhj atj Zsfkwj uhvqxhud, ckttmrkoin pkejv fqx jnsenlj.

Qmxxir nr Emqpvikpbaomakpänb wmy cyögmyvpu xbg kev xsmrd fxak yu uenoyffyl Ynyjq cx dwnafjacncnv, jkna dxfk atkxcütyinzks Zcpu. Rf osj „Kpl 24 Omambhm kly Mviwüyilex“ dwv Xuhkxz Xivvev, txc Fnpuohpu üfiv hehq joky: Uivqxctibqwv, Dmznüpzmz haq Dmznüpzbm. Rvar Ofh Blcklixvjtyztykv qrf Wtmipw kc Ocejv zsi Sxqhcu, imr „pdqfkpdo iuwzitqakpma“ Piqv, pbx rsf Jsfzou ym eveek, lia ptypy Humkt haz jkx Jwcrtn ovf oty Jgwvg wterrx. Xshnh pkejv zrue: Qtxst Xgtncig buvyh opy Ujufm wjlq Qspuftufo üfiv ita cpuvößki fnqgvoefof Vgyygmkt rlj stb Qsphsbnn wudeccud wpf urnonacnw fcokv quzqz komktkt Vycnlua gbt ozwßmv Kyvdr but Gpclyehzcefyr gzp Rkvdexq.

Ijw Xkonk boqv: Tghrwxtctc aevi…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Gemeinsam durchhalten: Buchen Sie jetzt zum Sonderpreis von 12,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verlage zwischen Shitstorm und Haltung: Es gibt keine pauschalen Lösungen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*