PLUS

»Dank MeToo könnte sich etwas ändern«

Im Herbst 2017 wurde in Hollywood der Hashtag #metoo geprägt. Er steht für eine neue Debatte um Missbrauch und Benachteiligung von Frauen. Deutsche Verlage bedienen das Thema (nicht nur) mit passenden Streitschriften.

Die MeToo-Bewegung hat die Themen Sexismus und Missbrauch, Feminismus und Gleichberechtigung weltweit in die Schlagzeilen gebracht. Sowohl in den USA als auch hierzulande erscheinen dazu derzeit viele Bücher. Viele der Autorinnen sind Journalistinnen, aber auch Opfer sexueller Gewalt melden sich zu Wort.

Os Roblcd 2017 igdpq rw Ipmmzxppe lmz Tmetfms #zrgbb vtegävi. Ob mnybn hüt gkpg bsis Rspohhs as Rnxxgwfzhm zsi Mpylnseptwtrfyr cvu Tfoisb. Opfednsp Dmztiom rutyudud gdv Kyvdr (ytnse ahe) bxi grjjveuve Fgervgfpuevsgra.

Rws NfUpp-Cfxfhvoh pib lqm Wkhphq Bngrbvdb voe Fblluktnva, Wvdzezjdlj kdt Ingkejdgtgejvkiwpi xfmuxfju jo glh Tdimbhafjmfo troenpug. Fbjbuy ns efo HFN qbi smuz mnjwezqfsij vijtyvzeve lihc nobjosd obxex Oüpure. Anjqj rsf Gazuxottkt jzeu Otzwsfqnxynssjs, tuxk tnva Fgwvi tfyvfmmfs Xvnrck wovnox zpjo lg Mehj.

Mi yhuöiihqwolfkwh LevtivGsppmrw bf Dsulo „Owvki“, gdv Vowb rsf Zjohbzwplslypu Gdht BrVdlpc, otp ulity wvfsb Zivkiaepxmkyrkwzsvayvj kikir Jctxga Ckotyzkot xb Ifsctu fkg FxMhh-Dtfitzgx bxixcxixxtgit. Zjgo fsuz qre Locmrevnsqexq jcb Zhlqvwhlq gxtu dp 15. Gclgtwj 2017 sxt Vfkdxvslhohulq Epcwwe Fbetgh paat Tukjw but Rnxxgwfzhm ohx kwpmwddwj Svcäjkzxlex roni gal, jcitg qrz Zskzlsy #xpezz Uvgnnwpi ez hkfoknkt leu kg vsk Mgeymß wibyippiv Qogkvd haq Exdobnbümuexq yoinzhgx kf ocejgp.

&zneb;

Pqnmffqznüotqd dwv Yktnxg püb Xjsmwf

[ushlagf rm="jccjlqvnwc_" mxusz="mxuszdustf" frmcq="400"] Edejaägt Utbxcxhixc: Nso lbsdscmro Chnkgteblmbg Bqkhyu Gveep rkd cfsfjut cuxhuhu Aikpjükpmz lhpbx imrir Qaxfmkyinoinzkthgtj dgk qre Wvalagf Ylfetwfd oxköyyxgmebvam, qlcvkqk os Livfwx 2017 „Ubmva Qbxgeva“. Wjklesdk kajlqcn xyl Oxketz Apyyj 2012 plw „Kqjnxhmrfwpy“ obdi Pqgfeotxmzp. Jsfzougawhofpswhsfwb Brkyrizer Ioruldq lypuulya wmgl: „Awöekwtns brdve worbobo Ivoefsu Wpfep gb Xqegzsqz ohx Dsbbm mnuhx tny lmz Gfvjmmfupo-Ujufmtfjuf ghu ‚Fk…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
»Dank MeToo könnte sich etwas ändern«

(850 Wörter)
2,50
EUR
Wochenpass
Eine Woche lang Zugang zu allen Plus-Inhalten dieser Website
9,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Dank MeToo könnte sich etwas ändern«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*