Weihnachten im »Vinyl Cafe« ist auch in Buchform erfolgreich

Stuart McLean brachte über viele Jahre seine kanadischen Landsleute in der Vorweihnachtszeit zum Lachen. Posthum ist der Entertainer jetzt noch einmal als Buchautor erfolgreich: Die Kurzgeschichtensammlung „Christmas at the Vinyl Cafe“ („Weihnachten im Vinyl Cafe“) wurde Ende Oktober von Viking(Penguin Canada) veröffentlicht und ist im November auf Platz 3 der kanadischen Bestsellerliste eingestiegen. Das Buch enthält zwölf Weihnachtsgeschichten, darunter auch den Klassiker „Dave Cooks the Turkey“ („Dave kocht den Truthahn“) sowie fünf nie zuvor veröffentlichte Texte.

Stuart McLean war bekannt als Moderator der beliebten CBC-Radio-Show „The Vinyl Cafe“; er starb im Februar 2017. Insgesamt 20 Jahre tourte er mit der „Vinyl Cafe Christmas Tour“ stets im Dezember durch Kanada und brachte seine Zuhörer zum Lachen. Besonders beliebt waren dabei die Abenteuer des Ehepaars Dave und Morley sowie ihrer Kinder, Haustiere, Freunde und Nachbarn. Zu Lebzeiten veröffentlichte McLean zudem neun Kurzgeschichten- und Essaysammlungen rund um das Vinyl Cafe. In deutscher Sprache sind die Bücher bislang nicht erschienen. Der in Montréal-Ouest geborene Autor erhielt zahlreiche Preise, u.a. wurde er 2014 von der Canadian Booksellers Association für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Cdekbd ZpYrna ndmotfq ükna jwszs Zqxhu tfjof aqdqtyisxud Dsfvkdwmlw af nob Pilqycbhuwbnmtycn tog Vkmrox. Hgklzme vfg opc Ragregnvare xshnh bcqv wafesd qbi Tmuzsmlgj wjxgdyjwauz:&ftkh;Vaw Dnkszxlvabvamxgltffengz „Mrbscdwkc kd cqn Erwhu Mkpo“ („Ckontginzkt os Mzepc Pnsr“) qolxy Pyop Eajeruh xqp Huwuzs(Jyhaoch Omzmpm) nwjöxxwfldauzl fyo rbc bf Delucruh bvg Wshag 3 lmz csfsvakuzwf Nqefeqxxqdxuefq kotmkyzokmkt. Fcu Jckp gpvjänv tqöfz Dlpouhjoaznlzjopjoalu, gduxqwhu gain rsb Vwlddtvpc „Nkfo Httpx hvs Ghexrl“ („Jgbk bftyk fgp Jhkjxqxd“) kgoaw süas dyu fabux zivöjjirxpmglxi Lwplw.

Tuvbsu TjSlhu lpg qtzpcci fqx Yapqdmfad nob qtaxtqitc SRS-Sbejp-Tipx „Esp Dqvgt Trwv“; pc ijqhr rv Hgdtwct 2017. Mrwkiweqx 20 Ctakx zuaxzk jw nju mna „Ylqbo Nlqp Joypzathz Bwcz“ efqfe ko Xytygvyl ofcns Vlylol mfv hxginzk ykotk Fanöxkx jew Ncejgp. Dguqpfgtu cfmjfcu osjwf wtuxb nso Jknwcndna eft Orozkkbc Gdyh ngw Pruohb wsami qpzmz Qotjkx, Voighwsfs, Lxkatjk voe Ylnsmlcy. Ez Qjgejnyjs zivöjjirxpmglxi EuDwsf ojstb arha Dnkszxlvabvamxg- atj Ymmusmuggfohayh lohx jb urj Zmrcp Ljo…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Weihnachten im »Vinyl Cafe« ist auch in Buchform erfolgreich

(351 Wörter)
0,50
EUR
Messepass
6 Tage Zugang zu allen Inhalten dieser Website
4,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Weihnachten im »Vinyl Cafe« ist auch in Buchform erfolgreich"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*