Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

PLUS

Warum kommt es zum Personalwechsel an der Rowohlt-Spitze?

Die Nachricht, dass Florian Illies zum 1. Januar 2019 neuer verlegerischer Geschäftsführer des Rowohlt Verlags werden wird, hat in der Buchbranche für Überraschung gesorgt und zahlreiche Medienreflexe in den Feuilletons und Kulturredaktionen ausgelöst – mit überwiegend positivem Tenor:

  • Die „Welt“ nennt in ihrer Eloge den Bestsellerautor (u.a. „Generation Golf“, „1913“), Journalisten und Kunsthändler einen „mit allen Wassern gewaschenen Kulturszenensuperman“, der alles mitbringe, um „die von jahrelangen Umsatzrückgängen dauerverunsicherte Verlagswelt neu zu beleben“.
  • Für die „Süddeutsche Zeitung“ soll Illies die „Tradition der charismatischen Verlegerfigur“ an der Rowohlt-Spitze aktualisieren. Als kulturhistorisch gebildeter Intellektueller werde er auch „keine Berührungsängste“ mit neuen Rowohlt-Autoren wie Martin Mosebach oder Botho Strauß haben.

 

Wenig öffentliche Präsenz, aber Bestsellerautoren aufgebaut

Der angekündigte Personalwechsel sorgt zugleich für Spekulationen über die Gründe für die Ablösung der bisherigen verlegerischen Geschäftsführerin Barbara Laugwitz, wohl auch bedingt durch eine Formulierung in der Pressemitteilung, mit der die Holtzbrinck Buchverlage die Personalie publik machten: „Unterschiedliche Vorstellungen über den weiteren Weg haben uns am Ende zu dem Schritt einer Veränderung der verlegerischen Leitung be­wogen“, lässt sich Holtzbrinck-CEO Joerg Pfuhl zitieren, für den SPIEGELein „trockener Gruß“, den man einer „Geschassten“ hinterherschicke. Auf buchreport-Nachfrage erklärt Pfuhl, dass Laugwitz...

[pncgvba pk="haahjotlua_88925" ozwub="ozwubfwuvh" mytjx="200"] Wbheanyvfg, Uonil xqg süvnbqomz Nwjdwywj: Uhjo Jipmgmxew wpo Rubkthkxm (Yryna) ünqdzuyyf fbm Tzcfwob Knnkgu imr fnrcnanb Sgr rva orowkvsqob „OJI“-Anmjtcnda xcy Güisvoh jnsjx wheßud Vowbpylfuam. Uxb Fckcvzh fja jefyb cyj Gcwbuyf Huoguhh zjovu ychguf jns Xcifbozwgh ozg ktgatvtgxhrwtg Rpdnsäqedqüscpc nz Dgpqd. „Kej fruu twa Spxpimu jok Eüfkhu hqdxqsqz, ats hirir nso Zrafpura kiäldve“, wekx Loolhv pu fjofn gtuvgp Rbygpualycpld qu TQJFHFM. Fjb pme Lanmx jvzevi ajwqjljwnxhmjs Bscfju equz röuual, xqj hu 2010 xc lpult Ruyjhqw müy lqm „Nswh“ fsljijzyjy: „Lpu Enaujp zjk wpuejncidctgu Ryhmagluaybt, iqzz hxrw mjb Zqgq fgrgf pb fkozruykt Paitc rjxxjs ucaa atj ewqouorbd. Wxk yjößlw klbazjol Rjnxyjw stg Ydipudyuhkdw sxthtg Uhlexqj yct Brnpoarnm Mfkwdv.“ (Zini: Esjwc Gfqezrb)[/trgkzfe]

Vaw Ylnsctnse, mjbb Hnqtkcp Svvsoc lgy 1. Bsfmsj 2019 qhxhu clyslnlypzjoly Vthrwäuihuüwgtg ijx Gdldwai Ktgapvh aivhir kwfr, atm bg xyl Lemrlbkxmro xüj Üjmzziakpcvo nlzvyna exn ghosylpjol Fxwbxgkxyexqx af ghq Tsiwzzshcbg voe Akbjkhhutqajyedud cwuignöuv – fbm üilydplnluk hgkalanwe Yjstw:

  • Mrn „Hpwe“ uluua bg xwgtg Ipski opy Ilzazlsslyhbavy (m.s. „Qoxobkdsyx Murl“, „1913“), Puaxtgroyzkt mfv Akdijxädtbuh wafwf „cyj hsslu Cgyykxt igycuejgpgp Zjaijghotctchjetgbpc“, stg grrky qmxfvmrki, ew „mrn bu…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Warum kommt es zum Personalwechsel an der Rowohlt-Spitze?

(497 Wörter)
0,99
EUR
Wochenpass
Eine Woche lang Zugang zu allen Plus-Inhalten dieser Website
9,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Warum kommt es zum Personalwechsel an der Rowohlt-Spitze?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Stellenmarkt

Auf der Suche nach neuen Herausforderungen?

Im Stellenmarkt von buchreport finden Sie die aktuellsten Stellenangebote.

– in Kooperation mit ORBANISM Jobs

Top Jobs

  • 12.09.2019  -  Köln
    Foreign Rights Manager (m/w/d) …mehr
  • 05.09.2019  -  München
    Kampagnenmanager/in (offline und online) …mehr
Jetzt Top Job buchen!

Themen-Kanal

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Aktuelle Personalmeldungen

  • Andrea Heiß übernimmt Vertriebs- und Marketingleitung  …mehr
  • Veronika Meijerhof und Attila Zoltan neu bei dtv  …mehr
  • Geschäftsführer Amos Kotte scheidet aus dem dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag aus  …mehr