Startseite

Wissenschaftlich untersuchter Aufschwung der US-Indies

Ein Harvard-Professor erforscht den unabhängigen Buchhandel: Ryan Raffaelli hat jahrelang US-Indies und ihre Strategien untersucht, berichtet der „Focus”. Herausgekommen ist etwas, was das Magazin als „Patentrezept für kleine Buchläden” bezeichnet. … mehr



Bild: Unsplash

Warum wir dem Wandel nicht entkommen

Der meistgenannte Faktor, der den Unternehmenswandel treibt, ist die Digitalisierung. Doch viele Märkte – darunter Teile des Buchmarkts – sind auch unter diesen Vorzeichen erstaunlich stabil. Also weitermachen wie bisher? – Nein, denn Druck kommt aus vielen Richtungen. … mehr




Podcast als Gemeinschaftsprojekt

„Vielfalt statt Mainstream“ wollen 10 Hamburger Buchhandlungen in ihrem gemeinsamen Podcast „Hörstoff“ präsentieren. Zuletzt hat die Buchhandlung Boysen & Mauke (Foto) eine Podcast-Folge veröffentlicht. … mehr



Goldmann startet neues Sachbuch-Programm

Goldmann erweitert sein Portfolio: Im Herbst startet der Random-House-Verlag ein neues Sachbuch-Programm mit Paperback-Ausstattung unter der Regie von Programmleiterin Doreen Fröhlich (l.) und Verlagsleiterin Stephanie Taverna. … mehr


Münchner Verlagsgruppe zieht um

Ende des Jahres zieht die Münchner Verlagsgruppe innerhalb von München an einen neuen Standort. Der künftige Verlagssitz liegt in Laufweite zur Konzernmutter Bonnier. … mehr