buchreport

Camilla Läckberg sorgt für Gänsehaut

Die schwedische Krimi-königin Camilla Läckberg ist zurück mit einem neuen Fall für Hauptkommissar Patrik Hedstrom und Autorin Erica Falck. Als die vierjährige Linea verschwindet, ist die Ortschaft Fjällbacka zutiefst erschüttert. Genau an derselben Stelle – einer kleinen Farm außerhalb der Stadt – wurde bereits schon einmal ein Mädchen entführt und später ermordet. Obwohl ihr Verschwinden 30 Jahre zurückliegt, sind sich die Ermittler sicher, dass zwischen den Fällen ein Zusammenhang besteht. Verurteilt wurden damals zwei 13-jährige Mädchen, die aufgrund ihres Alters aber nicht inhaftiert wurden. Während eine zurückgezogen in Fjällbacka lebt, ist die andere eine bekannte Schauspielerin, die für Dreharbeiten in ihre Heimat zurückgekehrt ist. Ein Zufall? Doch dann gibt es noch die Legende der Eishexe, ein misshandeltes Mädchen aus dem 17. Jahrhundert, das ihr Unwesen treiben soll. Bereits 16 ausländische Ver­lage haben die Übersetzungsrechte an Hedstroms 10. Fall erworben, darunter beispielsweise HarperCollins (GB), Maeva (E) und Marsilio (I). Die deutschsprachige Fassung erscheint Anfang nächsten Jahres beim Ullstein-Verlag List. Das Buch stieg auf Platz 1 der schwedischen Belletristik-Bestsellerliste ein.

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

14,90 €*

  • Lesen Sie einmalig zum Einstiegspreis einen Monat lang alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Camilla Läckberg sorgt für Gänsehaut"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Was hinter der »Lesemotiv«-Klassifikation im VLB steckt  …mehr
  • Nava Ebrahimi über »Wittgensteins Mätresse«: »Das Schwierige ist gleichzeitig das…  …mehr
  • Mit Plüsch und Bundles neue Vertriebswege öffnen  …mehr
  • tolino-Allianz vergrößert ihren Marktanteil  …mehr
  • Bastei Lübbe bietet Buchhandlungen digitale Veranstaltungspakete an  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten