buchreport

C.J. Sansom steigt im Ranking auf Nr. 1 ein

Mit seiner Mischung aus Tudor-Historie und spannendem Kriminalroman kommt C.J. Sansom bei den Lesern bestens an. Sein neues Buch „Tombland“ hat sich in Großbritannien aus dem Stand an die Spitze der Bestsellerliste gesetzt. Vor dem Hintergrund der politischen und sexuellen Intrigen am Hof der Tudors lässt Sansom erneut seinen Antihelden Matthew Shardlake auf Verbrecherjagd gehen, einen ehemaligen Anwalt, der durch seinen Buckel ein Außenseiter in einer Gesellschaft ist, die Bucklige als Unglücksboten ansieht. „Tombland“ ist der mittlerweile siebte Band in der 2003 gestarteten und mehrfach ausgezeichneten „Shardlake“-Serie, die bei Mantle erscheint, einem Imprint des Holtzbrinck-Verlags Pan Macmillan. Die BBC plant die Verfilmung der Serie mit Kenneth Brannagh in der Rolle von Matthew Shardlake, aber das Projekt ist noch im Planungsstadium.– In deutscher Übersetzung erscheint Sansom im Taschenbuch bei Fischer.

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

14,90 €*

  • Lesen Sie einmalig zum Einstiegspreis einen Monat lang alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "C.J. Sansom steigt im Ranking auf Nr. 1 ein"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*