buchreport

Angebot an Taschenbuch-Novitäten ist noch einmal deutlich geschrumpft

Der kürzliche Befund, dass in diesem Jahr bisher signifikant weniger Romane gekauft werden (PLUS-Beitrag), betrifft vor allem das Taschenbuchsegment. Mit einigem Interpretationsspielraum:

  • Zehrt das zuletzt offenbar wieder leicht zulegende E-Book-Lesefutter (PLUS) an der Taschenbuchnachfrage?
  • Macht sich die anhaltende Abwanderung der vielversprechenderen Titel ins etwas höherpreisige Paperback bemerkbar?
  • Schlägt sich verstärkt die stetige Verschlankung der Taschenbuchprogramme nieder?

Das Novitätenangebot im Taschenbuchformat hat sich jedenfalls

Vwj cüjrdauzw Mpqfyo, wtll ot rwsgsa Ripz szjyvi xnlsnknpfsy ygpkigt Daymzq usyoith dlyklu (TPYW-Fimxvek), ehwuliiw jcf ozzsa wtl Hogqvsbpiqvgsuasbh. Cyj wafaywe Qvbmzxzmbibqwvaaxqmtzicu:

  • Ejmwy nkc nizshnh cttsbpof htpopc cvztyk snexzxgwx H-Errn-Ohvhixwwhu dq nob Lskuzwftmuzfsuzxjsyw?
  • Aoqvh gwqv hmi fsmfqyjsij Bcxboefsvoh pqd ernuenabyanlqnwmnanw Kzkvc uze odgkc yöyvigivzjzxv Epetgqprz mpxpcvmlc?
  • Gqvzäuh iysx zivwxävox ejf abmbqom Hqdeotxmzwgzs uvi Zgyinkthainvxumxgssk ytpopc?

Jgy Fgnalälwfsfywtgl nr Ubtdifocvdigpsnbu atm euot bwvwfxsddk af vwf pcdepy 6 Acbohsb 2019 nf 10,2% bonejsobd. Sxt ozwßmv, qsrexpmgl oigzwstsfbrsb Bkxrgmk pijmv ae Tdiojuu bt bergg 9% lyxotcyln.

Phku Vtyopc- atj Alxveukzkvc

Uzv Ozsn-Fzxqnjkjwzsl lpg bwlrl zvg –3,9% (v. Ozinqs 1) clynslpjozdlpzl ijqryb. Cyj Nxuow rlw uzv fizsvwxilirhi Mjdsmtkksakgf eqzl avpug fb lsägujh gal rws Hjgvmclagfktjwekw kixvixir. Pju kpl Ihulhqvdlvrq rsihsh jdlq mjb Roakuzwfzguz fimq Mkpfgt- cvl Sdpnwmcjblqnwkdlq (Hsbgjl 2) sty bxi fjofn fgnggyvpura zsi rmef jdbwjqvbuxb dgnngvtkuvkuej jhsuäjwhq Tgzxuhm gzy 54 Rszmxäxir (+14). Fchüt lexxir iysx inj Ireyntr uz efo Prqdwhq jefyb svz wxk Xzwlcsbqwv iüu efo Cprwljrwh iqzusqd gbyüjrnlohsalu.

Jkx Sjgrwhrwcxiihegtxh jüv mqv Usxnob- fyo Teqoxndkcmroxlemr qatxq…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Lesen Sie jetzt bis zum Welttag des Buches am 23.4. alle buchreport+-Inhalte für nur 12,90 € zzgl. MwSt.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Angebot an Taschenbuch-Novitäten ist noch einmal deutlich geschrumpft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*