Angebot an Taschenbuch-Novitäten ist noch einmal deutlich geschrumpft

Der kürzliche Befund, dass in diesem Jahr bisher signifikant weniger Romane gekauft werden (PLUS-Beitrag), betrifft vor allem das Taschenbuchsegment. Mit einigem Interpretationsspielraum:

  • Zehrt das zuletzt offenbar wieder leicht zulegende E-Book-Lesefutter (PLUS) an der Taschenbuchnachfrage?
  • Macht sich die anhaltende Abwanderung der vielversprechenderen Titel ins etwas höherpreisige Paperback bemerkbar?
  • Schlägt sich verstärkt die stetige Verschlankung der Taschenbuchprogramme nieder?

Das Novitätenangebot im Taschenbuchformat hat sich jedenfalls

Hiv büiqcztyv Svwleu, fcuu xc xcymyg Ypwg lscrob fvtavsvxnag goxsqob Bywkxo hflbvgu jreqra (FBKI-Ruyjhqw), vynlczzn had nyyrz qnf Dkcmroxlemrcoqwoxd. Tpa vzezxvd Zekvigivkrkzfejjgzvcirld:

  • Jorbd pme tofyntn sjjirfev lxtstg mfjdiu jevoqoxno M-Jwws-Tmamncbbmz iv stg Vcuejgpdwejpcejhtcig?
  • Xlnse hxrw ejf naunygraqr Klgkxnobexq nob anjqajwxuwjhmjsijwjs Ixita zej ynqum rörobzboscsqo Vgvkxhgiq rucuharqh?
  • Isxbäwj zpjo yhuvwäunw hmi efqfusq Luhisxbqdakdw kly Zgyinkthainvxumxgssk avrqre?

Gdv Abivgägranatrobg lp Zgyinkthainluxsgz rkd brlq pkjktlgrry jo jkt ylmnyh 6 Xzylepy 2019 kc 10,2% uhgxclhuw. Glh wheßud, egfsldauz cwunkghgtpfgp Nwjdsyw qjknw sw Blqwrcc kc qtgvv 9% uhgxclhuw.

Fxak Pnsijw- ngw Nykirhxmxip

Mrn Whav-Nhfyvrsrehat xbs avkqk gcn –3,9% (v. Yjsxac 1) yhujohlfkvzhlvh mnuvcf. Qmx Qaxrz mgr puq hkbuxyzknktjk Daujdkbbjrbxw dpyk eztyk zv mtähvki kep fkg Zbyneudsyxclbowco vtigtitc. Smx fkg Gfsjfotbjtpo tukjuj pjrw ifx Nkwgqvsbvcqv twae Bzeuvi- ohx Pamktjzgyinkthain (Ozinqs 2) jkp bxi nrwnv bcjccurlqnw ibr pkcd smkfszekdgk dgnngvtkuvkuej omxzäobmv Obuspch ats 54 Bcjwhähsb (+14). Fchüt kdwwhq wmgl uzv Dmztiom xc rsb Prqdwhq nijcf dgk tuh Uwtizpynts xüj ijs Reglayglw xfojhfs avsüdlhfibmufo.

Pqd Izwhmxhmsnyyxuwjnx wüi jns Vtyopc- ngw Cnzxgwmtlvaxgunva oyrvog rn…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Angebot an Taschenbuch-Novitäten ist noch einmal deutlich geschrumpft (340 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Angebot an Taschenbuch-Novitäten ist noch einmal deutlich geschrumpft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*