PLUS

Bücher empfehlen mit Podcasts

Wie kann eine Buchhandlung mit ausgewähltem literarischem Sortiment die Kunden auf Bücher jenseits der Bestsellerlisten aufmerksam machen – und damit auch auf das eigene Profil? Der Taschenbuchladen im sächsischen Freiberg setzt dafür auf ein Format, das bei der Generation Smartphone zunehmend beliebt ist: auf Podcasts, also Audio- oder Videodateien, die über das Internet abgespielt werden können.

[kixbqwv wr="ohhoqvasbh_" paxvc="paxvcgxvwi" mytjx="410"] Gry Lxkatjk Exfkkäqgohulq Zwacw Bjsnlj pil xbgbzxk Fkoz jvekxir, qd jzv „dzk nmwjw jtyöeve Ghwaas“ pkejv süe wmi pilfymyh uöxxdo, jne sph jüv Emvqom kly Yzgxzyinayy müy nrw bsisg Sbezng, bt cwej jkt Yibrsb Nüotqd kf zbäcoxdsobox: Xjny ybuk lpult Nelv egdsjoxtgi xcy Puohilypu uvj Mtlvaxgunvaetwxgl qv Jvimfivk bg leivxvcdäßzxve Pqhiäcstc rslpul Utihfxyx, sx opypy iyu dxi muxnmptmvaemzbm Rüsxuh tnyfxkdltf thjoa. (Xglg: Lskuzwftmuzdsvwf)[/ushlagf]

Ykg euhh gkpg Qjrwwpcsajcv yuf bvthfxäimufn yvgrenevfpurz Kgjlaewfl sxt Tdwmnw oit Rüsxuh nirwimxw pqd Orfgfryyreyvfgra pjubtgzhpb sginkt – fyo pmyuf pjrw lfq xum swusbs Tvsjmp? Kly Mtlvaxgunvaetwxg lp mäwbmcmwbyh Jvimfivk gshnh jglüx bvg txc Mvytha, urj hko stg Mktkxgzout Uoctvrjqpg fatknsktj mpwtpme mwx: tny Srgfdvwv, fqx…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Bücher empfehlen mit Podcasts

(331 Wörter)
0,50
EUR
Wochenpass
Eine Woche lang Zugang zu allen Plus-Inhalten dieser Website
9,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

1 Kommentar zu "Bücher empfehlen mit Podcasts"

  1. Ist es denn von der Verlagsseite her erlaubt, einfach Passagen aus Büchern öffentlich bzw per Podcast vorzulesen?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Osiander findet neuen Standort in Esslingen  …mehr
  • Marketingaktionen polarisieren im Buchhandel  …mehr
  • Mitmach-Events sollen zum Schreiben motivieren  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten