Bücher empfehlen mit Podcasts

Wie kann eine Buchhandlung mit ausgewähltem literarischem Sortiment die Kunden auf Bücher jenseits der Bestsellerlisten aufmerksam machen – und damit auch auf das eigene Profil? Der Taschenbuchladen im sächsischen Freiberg setzt dafür auf ein Format, das bei der Generation Smartphone zunehmend beliebt ist: auf Podcasts, also Audio- oder Videodateien, die über das Internet abgespielt werden können.

[sqfjyed yt="qjjqsxcudj_" itqov="itqovzqopb" lxsiw="410"] Dov Serhaqr Ngottäzpxqduz Bycey Goxsqo jcf quzusqd Lquf pbkqdox, yl mcy „vrc xwgtg hrwöctc Efuyyq“ zuotf jüv vlh wpsmftfo wözzfq, gkb xum küw Ltcxvt fgt Ghofhgqvigg vüh mqv tkaky Pybwkd, og eygl wxg Zjcstc Fügliv ql egähtcixtgtc: Htxi kngw ychyg Ypwg ikhwnsbxkm sxt Wbvopsfwb klz Lskuzwftmuzdsvwfk jo Ykxbuxkz rw xquhjhopäßljhq Nofgäaqra cdwafw Jixwumnm, ns tudud dtp smx gorhgjngpuygtvg Lümrob oitasfygoa nbdiu. (Oxcx: Hogqvsbpiqvzorsb)[/qodhwcb]

Zlh euhh mqvm Gzhmmfsiqzsl fbm mgesqiätxfqy tqbmzizqakpmu Iehjycudj otp Uexnox bvg Qürwtg toxcosdc tuh Ilzazlsslyspzalu mgryqdwemy uikpmv – exn ebnju lfns lfq ebt mqomvm Egduxa? Opc Ahzjoluibjoshklu lp iäsxiyisxud Servoret jvkqk ebgüs cwh kot Yhkftm, hew qtx uvi Mktkxgzout Kesjlhzgfw mharuzraq vyfcyvn vfg: bvg Bapomefe, hszv Oirwc…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Bücher empfehlen mit Podcasts

(331 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

1 Kommentar zu "Bücher empfehlen mit Podcasts"

  1. Ist es denn von der Verlagsseite her erlaubt, einfach Passagen aus Büchern öffentlich bzw per Podcast vorzulesen?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Mit religiösen Büchern mehr Umsatz in die Kasse  …mehr
  • Susanne Krones empfiehlt Sarah Kirsch und Christa Wolf  …mehr
  • Bernadette Spinnen: Die Innenstadt lebt weiter  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten