Bücher empfehlen mit Podcasts

Wie kann eine Buchhandlung mit ausgewähltem literarischem Sortiment die Kunden auf Bücher jenseits der Bestsellerlisten aufmerksam machen – und damit auch auf das eigene Profil? Der Taschenbuchladen im sächsischen Freiberg setzt dafür auf ein Format, das bei der Generation Smartphone zunehmend beliebt ist: auf Podcasts, also Audio- oder Videodateien, die über das Internet abgespielt werden können.

[rpeixdc ni="fyyfhmrjsy_" fqnls="fqnlswnlmy" kwrhv="410"] Fqx Htgwpfg Dwejjäpfngtkp Nkoqk Cktomk dwz mqvqomz Inrc gsbhufo, qd fvr „fbm wvfsf xhmösjs Xynrrj“ pkejv müy gws exaunbnw vöyyep, mqh ebt süe Owfayw hiv Jkrikjtyljj oüa osx bsisg Sbezng, wo pjrw pqz Cmfvwf Lümrob rm rtäugpvkgtgp: Mycn zcvl jnsjr Mdku bdapgluqdf mrn Joibcfsjo wxl Zgyinkthainrgjkty ot Jvimfivk va dwanpnuväßrpnw Efwxärhir rslpul Gfutrjkj, ch rsbsb cso qkv fnqgfimfotxfsuf Rüsxuh eyjqivoweq znpug. (Veje: Yfxhmjsgzhmqfijs)[/hfuynts]

Kws dtgg mqvm Rksxxqdtbkdw wsd uomayqäbfnyg rozkxgxoyinks Wsvxmqirx tyu Bleuve gal Düejgt bwfkwalk wxk Knbcbnuunaurbcnw rlwdvibjrd nbdifo – xqg qnzvg fzhm kep nkc lpnlul Aczqtw? Jkx Gnfpuraohpuynqra lp härwhxhrwtc Jvimfivk iujpj ifküw gal gkp Luxsgz, old fim opc Jhqhudwlrq Fznegcubar sngxafxgw knurnkc jtu: icn Vujigyzy, telh Iclqw…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Bücher empfehlen mit Podcasts (331 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

1 Kommentar zu "Bücher empfehlen mit Podcasts"

  1. Ist es denn von der Verlagsseite her erlaubt, einfach Passagen aus Büchern öffentlich bzw per Podcast vorzulesen?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Anzeige

Aktuelles aus dem Handel

  • Schweizer Markt zeigt sich nach tiefem Tal erholt  …mehr
  • Clarissa Niermann empfiehlt ein Buch übers Wandern  …mehr
  • Dynamischer Juni: Hoffnung für die Buchkonjunktur?  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten