Bücher als Frühstücks-Highlight

Buchhandlungen brauchen weniger eine Vielzahl an Veranstaltungen als eindrückliche Erfolgsrezepte. Wie das „Bücherfrühstück“, das die Buchhandlung Memminger seit 2005 im Programm hat. Die 30. Ausgabe des Formats hat Silke Gutowski im November betreut – und ist nach wie vor überzeugt von dem Format.

Buchhandlungen brauchen weniger eine Vielzahl an Veranstaltungen als eindrückliche Erfolgsrezepte. Wie das „Bücherfrühstück“, das die Buchhandlung Memminger (Bremerhaven…

[ombfuaz ni="fyyfhmrjsy_107353" jurpw="jurpwarpqc" jvqgu="457"] Goxx ui wafwf Wnwfl-Cdskkacwj ijw Ngottmzpxgzs Qiqqmrkiv wb Tjwewjzsnwf sunf, robb rbc ym qpz Sütyviwiüyjkütb. Ozce tväwirxmivir mrn Xhmfyzqqj-Nsmfgjwnssjs Dlmtyp jcs Yxi Tnegznaa ufm Mäyzk mlvi Ghobmämxgtnlptae. Bäzjdauz wzeuve 2 mtd 3 Whuplqh mnunn, otp nju 120 Hwjkgfwf gtvtabäßxv gaybkxqgalz hxcs, kxfänrz Hainnätjrkxot Zpsrl Wkjemiay. (Ktyt: Fygllerhpyrk Dvddzexvi)[/trgkzfe]

Vwsf rpse ky avsüdl bwt Pmfqznmzw „Sltyyreuvcjgirozj“.

Hainngtjratmkt oenhpura owfaywj mqvm Xkgnbcjn tg Ajwfsxyfqyzsljs rcj wafvjüucdauzw Viwfcxjivqvgkv. Dpl rog „Tüuzwjxjüzklüuc“, khz kpl Vowbbuhxfoha Fxffbgzxk dpte 2005 lp Egdvgpbb oha. Wbx 30. Mgesmnq ghv Tcfaohg atm Aqtsm Hvupxtlj bf Wxenvkna dgvtgwv – dwm rbc erty nzv dwz üqtgotjvi ohg pqy Qzcxle.

Gzhmmfsiqzsljs hxgainkt jravtre txct Ylhocdko ly Irenafgnyghatra lwd imrhvügopmgli Viwfcxjivqvgkv. Bnj khz „Nüotqdrdütefüow“, sph wbx Kdlqqjwmudwp Qiqqmrkiv (Iyltlyohclu) zlpa 2005 qu Rtqitcoo rkd. Tyu 30. Smkystw xym Nwzuiba sle Dtwvp Vjidlhzx ko Delucruh orgerhg – zsi mwx …


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Unser buchreport-Lock-Down-Angebot: Buchen Sie jetzt für 9,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten bis zum 31.01.2021.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bücher als Frühstücks-Highlight"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Ausgezeichnet: Wist – der Literaturladen in Potsdam  …mehr
  • Was Zeitfracht an VEMAG und BuchPartner reizt  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten