buchreport

Buchversender feiern Zuwächse

Die Versandbuchhändler wachsen dynamisch und profitieren dabei nicht nur vom Wachstum des online generierten Geschäfts. Dies geht aus den Zahlen hervor, die der Bundesverband der Deutschen Versandbuchhändler am heutigen Dienstag (18.5.) in Ulm präsentiert: Die Branche steigerte ihren Umsatz demnach um gut 5% und sieht ihren Anteil am gesamten Buchmarkt jetzt bei „deutlich über 15%“.

Die Rechnung von Verbandsgeschäftsführer Christian Russ ist dabei durchaus defensiver als die von großen Online-Shop gemeldeten Zuwächse. Dem Verband zufolge haben sich die Versender 2009 wie folgt entwickelt:

  • Traditioneller Versandbuchhandel:  +2%
  • Online-Versandbuchhandel:     +7%

Selbst wenn die stark rückläufigen Buchklubs in die Auswertung einbezogen werden, bleibt für 2009 noch ein Plus von 2%. Damit stehen die Versender erneut wesentlich besser da als der stationäre Sortimentsbuchhandel: Für ihn weist der buchreport-Umsatztrend 2009 lediglich ein kleines Umsatzplus von 0,2% aus.

Die Schere ist in den ersten Monaten 2010 noch weiter auseinander gegangen, weil der stationäre Buchhandel rückläufig ist, während die marktführenden Online-Buchshops sogar zweistelliges Wachstum vermelden.  

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Buchversender feiern Zuwächse"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller