Buchtrost für unglücklich Beschenkte

Bastei Lübbe und Hugendubel setzen auf Bücher gegen Weihnachtsfrust: Wer in dieser Woche ein Präsent erhalten hat, das ihm nicht gefällt, kann es an drei Aktionstagen in jeweils einer von drei teilnehmenden Hugendubel-Buchhandlungen gegen ein Buch aus dem Programm von Bastei Lübbe eintauschen.

Die Weihnachtsgeschenke werden vom 28. bis zum 30. Dezember von einem Umtauschautomaten entgegengenommen. Dieser findet sich am 28. Dezember in den Pasing Arcaden in München, am 29. Dezember im Westpark in Ingolstadt und am 30. Dezember im Franken-Center in Nürnberg.

Die Aktion läuft, solange der Büchervorrat reicht. Alle Geschenke, die bei der Aktion eingehen, kommen einem noch nicht festgelegten wohltätigen Zweck zugute. Die Auswahl der ausgegebenen Titel erfolgt über Promoter, die vor Ort entscheiden, welcher Titel der passende ist. Mit dabei sind:

  • Rebecca Gablé: „Das Lächeln der Fortuna“
  • Ethan Cross: „Ich bin die Nacht“
  • Petra Hülsmann: „Hummeln im Herzen“
  • Sarah Lark: „Im Land der weißen Wolke“
  • Cassandra Clare: „Magisterium – Der Weg ins Labyrinth“
  • Diana Amft: „Die kleine Spinne Widerlich“
  • Sabine Städing: „Petronella Apfelmus“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Buchtrost für unglücklich Beschenkte"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Lüthy eröffnet in Solothurn und erweitert in Liestal  …mehr
  • Weihnachten 2020: Konsumenten sparen nicht bei Geschenken  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten