buchreport

Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Buchmesse Saar gelingt mit der Messe 2021 ein Brückenschlag

Veranstalter Karsten Wolter und sein 25-köpfiges Team haben das Ziel der Buchmesse Saar, eine Digitale Messe auszurichten, die einer normalen Präsenzmesse möglichst nahe kommt, definitiv erreicht. Die Rückmeldungen teilnehmender Verlage, von Autor*innen und Messebesucher*innen nach den 3 Messe-Tagen fallen schlichtweg begeistert aus.

„Unser Konzept hat richtig eingeschlagen und ist tatsächlich voll aufgegangen, obwohl wir im Vorfeld auch einige für uns schwer kalkulierbare Eckpunkte hatten, bei denen wir nicht zu 100% sicher waren, ob alles reibungslos funktionieren und die Akzeptanz bei den Besucher*innen da sein würde“, so Messeleiter Karsten Wolter. Am letzten Wochenende fanden über 125 digitale LIVE-Veranstaltungen statt, für die jedem/jeder Autor*in entsprechende Zugangsdaten zugeschickt wurden, um via ZOOM alle Protagonist*innen zu den Zuschauer*innen ins heimische Wohnzimmer zu bringen. Die Taktung der einzelnen Slots war so knapp, dass meist nur 10 Minuten zwischen Ende der einen und Beginn der nächsten Veranstaltung lagen. Karsten Wolter: „Wir waren natürlich davon abhängig, dass alle Teilnehmer*innen pünktlich bereit waren, was aber tatsächlich auch bei allen internationalen Gästen problemlos funktionierte. So wurden Autor*innen beispielsweise aus Neuseeland, den USA oder dem Vereinigten Königreich zugeschaltet und trotz Zeitverschiebung gab es hier keinerlei Ausfälle. Auch die Technik war stabil und man merkte einfach, dass durchweg alle bereits über 1 Jahr Erfahrungen im digitalen Bereich sammeln konnten.“

Buchmesse Saar 2021 findet eigenen digitalen Weg

 

Die Vermittlung eines LIVE-Erlebnisses gelang ebenfalls in beeindruckender Weise. Eine Beratungsmöglichkeit in den virtuellen Messeständen, eine direkte Teilnahme und Fragerunden über moderierte Chats zu allen Veranstaltungen, Treffen mit Bestseller-Autor*innen und von Messebesucher*innen untereinander in GatherTown machten die Buchmesse Saar zu einer zwar rein digitalen Messe, die es aber dennoch geschafft hat, die Kommunikation zu fördern und Buchliebhaber*innen aus der ganzen Welt unter dem Dach der Literatur zu vereinen.

Karsten Wolter und sein Team sind sehr stolz darauf, diesen Brückenschlag zwischen beiden Welten geschafft zu haben und wollen diesen Weg im kommenden Jahr noch weiter ausbauen.

Ein Highlight neben vielen anderen war sicherlich die Live-Übertragung von Talkrunden aus dem Theater in Saarlouis mit Bestseller-Autoren*innen aus allen Genres der Unterhaltungsliteratur wie u.a. Arno Strobel. Die Gäste plauderten hier in toller Atmosphäre mit Messeveranstalter Karsten Wolter über ihre aktuellen und zukünftigen Projekte. Diese wirklich spannenden Gespräche sind, genau wie alle anderen gesendeten Inhalte, auch weiterhin auf den einzelnen Kanälen über Facebook, YouTube und Twitch abrufbar und können dort noch jederzeit kostenlos angeschaut werden.

Die dritte digitale Buchmesse Saar wird vom 17.-19.Juni 2022 stattfinden.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Buchmesse Saar gelingt mit der Messe 2021 ein Brückenschlag"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Beckett, Simon
Wunderlich
2
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Riley, Lucinda
Goldmann
4
Arenz, Ewald
DuMont
5
Hermann, Judith
S.Fischer
26.07.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten