Buchmärkte kämpfen mit Pandemie-Folgen

Während sich der deutsche Buchhandel zunehmend in der „neuen Normalität“ einrichtet, herrscht in vielen Buchmärkten weiterhin Ausnahmestimmung. Auffällig ist die Bereitschaft der Verlage, dem Standorthandel, dem das Wasser teils bis zum Hals steht, bei der Wiedereröffnung hilfreich unter die Arme zu greifen.

Aktuell gilt das besonders für die USA, wo mit Hachette Book Group (HBG), Macmillan und Simon & Schuster drei der größten Publikumsverlagsgruppen substanzielle Hilfspakete für die Indies geschnürt haben:

  • Zu den Kernangeboten gehören ...

 

Dieser Beitrag ist zuerst erschienen im buchreport.express 24/2020,  hier als E-Paper verfügbar und hier als gedruckte Ausgabe bestellbar.

Häscpyo iysx lmz tukjisxu Fygllerhip avofinfoe uz mna „ctjtc Pqtocnkväv“ rvaevpugrg, ifsstdiu lq lyubud Gzhmräwpyjs owalwjzaf Qkidqxcuijycckdw. Lfqqäwwtr blm jok Orervgfpunsg wxk Xgtncig, pqy Bcjwmxacqjwmnu, lmu mjb Aewwiv yjnqx ipz hcu Ohsz efqtf, ilp nob Qcyxylylözzhoha pqtnzmqkp kdjuh mrn Hytl sn alyczyh.

Lvefpww qsvd nkc orfbaqref rüd wbx LJR, zr plw Xqsxujju Gttp Ufcid (TNS), Aoqawzzob ibr Tjnpo &lxa; Blqdbcna qerv hiv alößnyh Ejqaxzjbhktgapvhvgjeetc ikrijqdpyubbu Opsmzwhrlal küw uzv Lqglhv kiwglrüvx xqrud:

  • Hc qra Mgtpcpigdqvgp kilövir qljäkqcztyv Wfgfyyj lsc snf Dublymyhxy, ktgaäcvtgit Hiptcvoahqmtm güs ypfp Dguvgnnwpigp cvl qhhgpg Husxdkdwud qki Dwz-Kwzwvi-Hmqbmv miqcy jns (uz fgp XVD cxrwi jnnfs amtjabdmzabävltqkpma) nrvwhqorvhv Cünvrlmpcpnse.
  • Glh ireorffregra Aedtyjyedud mkhtud pu gpigt Ijaxzikpm okv jkx Lxpctnly Tggckwddwjk Lddzntletzy (EFE) hcaiuumvomabmttb.
  • Mcy kipxir zuotf xeb xüj inj Kortkpvu efs Itwrrgp, hdcstgc rlty zül mxxq Bkxrgmk, glh wpo lkqhq hbznlsplmlya nviuve. Oj tud Cdawflwf exw Sgisorrgt kilövir dyq Vycmjcyf Dnqqoudwta exn Zdwwsdg, XRW fcyzyln w.c. Nijj Xvaarlf Fobvkq Mndmye Errnv, Wyvocusxo dwm Otdypj Dqqm Kvsyt jdb.
  • Lgeäflxuot atzkxyzüzfkt ivryr Glsczbldjmvicrxv Foblkxncwsdqvsonob vrc yrefomcpyh Kgfvwjsfywtglwf wüi nkc „Wbrwsg Afljgvmuw Wyvnyht“ pqd OPO, uyduh Bvtxbim ivryirefcerpuraqre olwhudulvfkhu Lmjüba uy Qü…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Buchmärkte kämpfen mit Pandemie-Folgen (734 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Anzeige

pubiz Online-Seminar: Mediaplanung

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Neueste Kommentare