buchreport

Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Buchhandelskooperation „Mensch“: Mitgliederzahl überschreitet 200er-Marke

Die Buchhandelskooperation MENSCH begrüßt mit der Aufnahme
der Buchhandlung Rau in Öhringen ihr 200. Mitglied. Die von KNV Zeitfracht initiierte
Kooperation zielt auf mehr Kundenfrequenz und Umsatz in den Buchhandlungen ab.

Seit dem Start im Januar 2019 steigt die Mitgliederzahl der Buchhandelskooperation
MENSCH kontinuierlich. Durch den Beitritt der Hohenlohe’schen Buchhandlung Rau in
Öhringen zählt sie nun das 200. Mitglied. „Dass wir so schnell wachsen, spricht für die
Attraktivität der Buchhandelskooperation MENSCH und ist gleichzeitig Ausdruck der hohen
Verbundenheit der Händler zu KNV Zeitfracht“, sagt Thomas Raff, Geschäftsführer KNV
Zeitfracht.

Das MENSCH-Konzept von KNV Zeitfracht stellt den Endkunden in den Mittelpunkt, damit
Buchhandlungen mehr Kundenfrequenz erreichen. Dafür bietet die Buchhandelskooperation
ein effizientes Einkaufsmodell, Hilfe bei der Sortimentsgestaltung sowie bei der
Kommunikation – stationär und insbesondere digital. Die MENSCH-Mitglieder bekommen
Zugriff auf ein verlagsübergreifendes Zentrallager mit circa 3.500 Titeln.

„Wir haben uns MENSCH angeschlossen, weil das Konzept weit mehr als nur gute
Konditionen bietet. Wir möchten in einer starken Gemeinschaft für mehr Abwechslung im
Buchhandel sorgen. Insbesondere freuen wir uns auf die zweiwöchigen Aktionsthemen, für
Barsortiment
die das MENSCH-Team passende Titel und Kommunikationsmittel bereitstellt“, berichtet
Renate Rau-Maier von der Hohenlohe’schen Buchhandlung Rau.

Mittlerweile hat KNV Zeitfracht ein eigenes internes MENSCH-Expertenteam aufgebaut, das
relevante Sachbücher und Ratgeber identifiziert. Drei erfahrene Buchhändler begleiten
zudem MENSCH als „Sortimenter-Beirat“ und geben Impulse für neue Trends oder
Aktionsthemen.

Das Unternehmen plant, die Leistungen auszubauen. In Kürze erscheint eine neue
Veranstaltungsplattform, die Veranstaltungen der einzelnen MENSCH-Buchhandlungen aus
den Online-Shops automatisch bündelt und im Internet sichtbarer macht. „Um den aktuellen
Anforderungen im Buchmarkt zu begegnen, entwickeln wir das Konzept ständig weiter. Wir
möchten, dass alle Beteiligten langfristig davon profitieren. Gerade sachbuchstarke Verlage
können durch die deutlich stärkere Präsenz der Titel in den Rückwänden mit dem
Dauersortiment sowie durch regelmäßige Aktionen mehr Gewinne erzielen“, erklärt Raff.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Buchhandelskooperation „Mensch“: Mitgliederzahl überschreitet 200er-Marke"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Franzen, Jonathan
Rowohlt
3
Zeh, Juli
Luchterhand
4
Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
Ullstein
5
Le Tellier, Hervé
Rowohlt
11.10.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 14. Oktober - 17. Oktober

    Spielemesse Essen

  2. 20. Oktober - 24. Oktober

    Frankfurter Buchmesse

  3. 29. Oktober

    Webinar: Pubiz meets Innovation – Jens Klingelhöfer über neue Geschäftsmodelle

  4. 10. November - 14. November

    Buch Wien