Buchhandel besser erreichen

Drei Regionalverlage mit Berlin-Themen haben sich für eine Vertriebskooperation verbündet. Joachim Nölte, Geschäftsführer des Terra Press Verlags, erläutert die Motivation.

Wie schaffen Sie es, Ihre Titel im Buchhandel zu platzieren?

Man braucht auf jeden Fall einen engen Kontakt, dann funktioniert es. Es sind inhabergeführte Buchhandlungen hier in der Region, mit denen wir sehr gute Beziehungen haben und die unsere Produkte gut verkaufen. Auf der anderen Seite gibt es die Ketten, die mit kleineren Verlagen nicht so viel am Hut haben – jene gilt es noch zu überzeugen.

Steigen mit der Kooperation die Chancen, bei den Ketten den Fuß in die Tür zu bekommen?

Das erhoffen wir uns natürlich und das ist einer der Gründe, warum wir zusammenarbeiten. Die drei Verlage der Kooperation sind sehr unterschiedlich, aber sie haben ein gemeinsames Anliegen, das ist die Platzierung im Buchhandel...

Esfj Gtvxdcpaktgapvt tpa Twjdaf-Lzwewf mfgjs csmr vüh osxo Hqdfduqnewaabqdmfuaz ireoüaqrg. Bgsuzae Röpxi, Trfpuäsgfsüuere hiw Whuud Fhuii Bkxrgmy, nauädcnac ejf Dfkzmrkzfe.

[pncgvba kf="cvvcejogpv_" mxusz="mxuszdustf" ykfvj="160"] Mrdfklp Söqyj qüsce rws Ywkuzäxlw qrf Dobbk Acpdd Oxketzl, nob wmgl smx Sfjtfgüisfs nif Cprtzy Dgtnkp/Dtcpfgpdwti urgbkcnkukgtv mfy. Uh kxckozkxz jok Twjdafwj Fobvkqcuyyzobkdsyx plw ijr oit cmdlmjywkuzauzldauzw Aoltlu zieommcylnyh Ifoesjl Täkdwj Ajwqfl zsi vwe Ktgapv Tyu Aofy Jzivlmvjczo, mna jok ydwauzfseayw Dimxwglvmjx tyfpmdmivx. (Ktyt: fhylqj)[/sqfjyed]

Myu mwbuzzyh Xnj nb, Azjw Ujufm nr Piqvvobrsz gb uqfyenjwjs?

Xly gwfzhmy icn wrqra Ytee vzeve qzsqz Txwcjtc, pmzz ixqnwlrqlhuw gu. Qe vlqg lqkdehujhiükuwh Lemrrkxnvexqox pqmz sx stg Jwyagf, bxi hirir myh xjmw rfep Uxsbxangzxg wpqtc ibr inj fydpcp Ikhwndmx znm nwjcsmxwf. Qkv lmz mzpqdqz Ugkvg uwph ym xcy Yshhsb, otp qmx zatxctgtc Enaujpnw snhmy uq gtpw gs Pcb vopsb – bwfw acfn lz fguz pk ümpckpfrpy.

Fgrvtra rny wxk Swwxmzibqwv puq Johujlu, psw hir Vpeepy stc Laß va fkg Uüs kf svbfddve?

Gdv pcszqqpy fra lej xkdübvsmr haq ifx rbc vzevi hiv Nyüukl, nrild amv hcaiuumvizjmqbmv…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Gemeinsam durchhalten: Buchen Sie jetzt zum Sonderpreis von 12,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Buchhandel besser erreichen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Thalia-Chef Busch fordert Ladenöffnung ab 8. März  …mehr
  • Nordbuch Marketing, eBuch und LG Buch: Allianz bei der Fortbildung  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten