buchreport

Verpackungsgesetz: Brandbrief an die Buchbranche

Jetzt drängt die Zeit: Am 1. Juli wird das seit 2019 gültige Verpackungsgesetz verschärft und das hat auch Konsequenzen für die Buchbranche. Denn die Gesetzesnovelle enthält jetzt eine erweiterte Registrierungspflicht für alle Versender von Verpackungen. Vereinfacht gesagt: Grundsätzlich müssen sich jetzt alle Verlage und Buchhandlungen, die verpackte Ware an Endkunden verschicken, im Verpackungsregister LUCID registrieren. Bisher galt das nur für die Hersteller von Verpackungen, ab Juli z.B. aber eben auch für Buchhandlungen mit Online-Shops und für Verlage. Ohne Registrierung drohen Bußgelder oder sogar ein Betriebsverbot.

Neu ist auch, dass Zwischenhändler oder Verlagsauslieferungen bei ihren Kunden die Registrierung abfragen müssen, andernfalls könnten ab 1. Juli weder Bücher noch andere Waren verschickt werden.

Weil offenbar lange Rechtsunsicherheit herrschte und viele Buchhandlungen und Verlage noch nicht gehandelt haben, verschickten Börsenverein und Zwischenbuchhandel vor wenigen Tagen noch einmal eine dringliche E-Mail und verwiesen auf ein gemeinsames Angebot. Über ein Formular beim Börsenverein kann der notwendige Nachweis einmalig und zentral für alle beteiligten Barsortimente oder Verlagsauslieferungen erbracht werden. Immerhin ein Viertel der Verlage habe sich nach dem Schreiben gemeldet, man sehe aber ein Problem gerade bei kleineren Verlagen, die sich bisher noch nicht registriert haben, hieß es Anfang der Woche auf den Frankfurter Buchtagen. Angesichts der nahenden Frist bietet der Börsenverein am Donnerstag noch ein Webinar an.

Registrierungsformular

Dieser Link führt zum Formular des Börsenvereins, mit dem der notwendige Verpackungsregister-Nachweis erbracht werden kann:

buchreport.de/go/verpackung

Kostenloses Webinar

Der Börsenverein bietet zum Thema Verpackungsgesetz kurzfristig noch ein kostenloses Webinar für Verlage, Buchhändler und alle anderen Unternehmen der Buchbranche an. Am Donnerstag, 23. Juni von 13.30 Uhr bis 15 Uhr informiert der Verband dann über alle notwendigen Handlungsschritte, die bis zum 1. Juli erledigt sein müssen. Eine Anmeldung zum Webinar ist über den folgenden Link möglich:

buchreport.de/go/verpackung

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verpackungsgesetz: Brandbrief an die Buchbranche"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Neueste Kommentare

größte Buchhandlungen