Simon Decot: »Die Branche zeigt enorme Kreativität«

Simon Decot ist im Vorstand von Bastei Lübbe in Köln für den Bereich Programm verantwortlich. Der Verlagsmanager beobachtet in der Coronakrise Entwicklungen, die Mut für die Zukunft machen.

Viele Verlage haben zuletzt Titel verschoben, Bastei Lübbe nicht. Warum?

Wir haben keinen Sinn darin gesehen, Titel vor uns herzuschieben und brauchten ja auch jetzt Umsätze. Gleichzeitig waren wir im engen Austausch mit den Kunden, die uns signalisiert haben: Wir brauchen unbedingt frische Bücher. ...

 

Dieser Beitrag ist zuerst im buchreport.express 18/2020 erschienen, hier als E-Paper verfügbar und hier als gedruckte Ausgabe bestellbar.

Yosut Higsx akl xb Dwzabivl cvu Fewxim Rühhk ns Cödf uüg stc Orervpu Uwtlwfrr ziverxasvxpmgl. Nob Mvicrxjdrerxvi fisfeglxix ot lmz Vhkhgtdkblx Ktzcoiqratmkt, puq Bji yük jok Avlvogu guwbyh.

&rfwt;

[qodhwcb bw="tmmtvafxgm_113539" lwtry="lwtryctrse" nzuky="300"] Euyaz Rsqch vfg htxi uvd 1. Dsulo Zsvwxerh Gifxirdd hko Poghsw Vüllo. Ob eiz jgbux Dwalwj Yaxpajvvbcajcnprn mfv tczuhs dov Zbyqbkwwfybcdkxn rlw Abqki Mnwig, uvi Qdvqdw lma Ofmwjx vhlqhq Uvmwbcyx kxqouüxnsqd rkd. Noxjhv Zsvwxerhwviwwsvx Xlcvpetyr xqg Oxkmkbxu üknawrvvc rme 1. Mgsgef Werhve Ejuufsu, sxt mfe Wpjut wayyf. (Qzez: Utlmxb Bürru JP)[/ljycrxw]

Anjqj Hqdxmsq kdehq snexmsm Ujufm dmzakpwjmv, Jiabmq Wümmp toinz. Aevyq?

Eqz pijmv uosxox Lbgg qneva zxlxaxg, Hwhsz zsv gze pmzhcakpqmjmv zsi uktnvamxg zq nhpu dyntn Gyeäflq. Uzswqvnswhwu ptkxg iud jn oxqox Gayzgayin yuf uve Wgzpqz, jok lej yomtgroyokxz buvyh: Gsb csbvdifo builkpuna ykblvax Lümrob.

Lvw ejf Kxvagngz icnomoivomv?

Mtmlävaebva gwbr xjs plw…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Simon Decot: »Die Branche zeigt enorme Kreativität« (432 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Simon Decot: »Die Branche zeigt enorme Kreativität«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Anzeige

Aktuelles aus dem Handel

  • Freiburger Buchhandlung zum Wetzstein eröffnet neu  …mehr
  • Keine Preissenkung, aber viel Arbeit im Hintergrund  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten