Booktastic: »Best Overall« und »Libri-Sonderpreis«

Um Projektideen schnell umzusetzen, sind unterschiedliche Expertisen in den Teams hilfreich, wie bei „Booktastic“. (Foto: buchreport: Eva Killy)

Die Gewinner der Auszeichnungen, die im Rahmen des Libri-Events BookLab in Hamburg gekürt wurden, haben für buchreport einen Fragebogen zu Ihrem Hackathon-Projekt ausgefüllt. Hier die Antworten des Teams „Booktastic“.

  • Die Idee: Lesern mithilfe von Gamifiction-Elementen und Lese-Challenges eine zusätzliche Motivation geben, mehr zu lesen und ihrem Hobby öfter nachzugehen.
  • Das Team: Produktmanagerin Digital, Buchhändlerin, IT-Experte, Software-Berater, Kundenbetreuer
  • Die Entwicklung: Wir haben uns tatsächlich auf halber Strecke entschieden, die Zielrichtung stark zu verändern und auch das Kernproblem, für das wir eine Lösung angestrebt haben, neu zu beschreiben. Damit konnten wir uns sehr viel stärker fokussieren. Bei der Lösung haben wir dann wieder auf Teilaspekte der ursprünglichen Idee zurückgegriffen, diese jedoch in ein neues Lösungskonzept überführt.
  • Der Nutzen: Booktastic greift ein Problem auf, das vielen Lesern bekannt vorkommen dürfte. Man möchte eigentlich gern viel mehr seiner Freizeit mit Lesen verbringen, lässt sich im Alltag aber einfach zu oft durch Netflix, Facebook und Konsorten ablenken. Diesen Leser möchten wir motivieren: Mit direkten Rückmeldungen zu erreichtem Lesefortschritt und durch Challenges gibt Booktastic den Lesern – zusätzlich zum Lesegenuss – das gute Gefühl, einen persönlichen Erfolg erzielt zu haben.
  • Die Weiterung: Wir denken in verschiedene Richtungen. Einerseits natürlich die Weiterverfolgung der vorgestellten Idee, Booktastic im Zusammenspiel mit Tolino an den Start zu bringen. Andererseits können wir uns als ersten Schritt auch eine Stand-alone-Lösung vorstellen, bei der erstmal weniger Abhängigkeiten zu berücksichtigen wären. Wir sind voller Elan und Begeisterung vom Book­Lab zurückgekommen. Von potenziellen Hürden möchten wir uns im Moment noch gar nicht ernüchtern lassen und loten lieber aus, was geht.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Booktastic: »Best Overall« und »Libri-Sonderpreis«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.magazin

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Walker, Martin
Diogenes
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Milberg, Axel
Piper
20.05.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 22. Mai - 23. Mai

    Kongress dt. Fachpresse

  2. 24. Mai - 26. Mai

    Jahrestagung LG Buch

  3. 25. Mai - 26. Mai

    Jtg. der IG Unabhängiges Sortiment

  4. 29. Mai - 31. Mai

    BookExpo America

  5. 29. Mai - 31. Mai

    New York Rights Fair