PLUS

Bonus zur Beziehungspflege

Neue Post aus Hagen: Nachdem Thalia bereits im Mai Briefe an Verlage verschickt hatte, in denen rückwirkend für 2016 und 2017 eine Werbekostenzuschusspauschale eingefordert wurde (s. buchreport.express 22/2017), legt der Handelsriese nach. Unter der gleichen Überschrift „Langfristige Sicherung unserer Geschäftsbeziehungen“ werden Verlage in neuen Schreiben dazu aufgefordert, einen „Verkaufsförderungsbonus“ zu zahlen.

»Ich würde es eher Erpressung nennen«

In Verlagen sorgt das fortgesetzte Anziehen der Konditionenschraube für Ärger. Erinnert wird an die Aufforderung zum „Restrukturierungsbonus“ in der Thalia-Sanierungsphase, an die ohnehin ständigen Werbekostenzuschüsse, zu denen sich jetzt „Verkaufsförderungsboni“ gesellen. „Eine gewisse Kreativität kann man Thalia nicht absprechen. Ich würde es ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bonus zur Beziehungspflege"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

buchreport.spezial

Aktuelles aus dem Handel

  • Ravensburger nimmt weitere Outlet-Shops in den Blick  …mehr
  • Husch Josten empfiehlt Roberto Arlt und Martin Amis  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten