Bitkom-Studie: So digital kaufen die Deutschen ein

Mit einer neuen Studie will der Branchenverband Bitkom einen Überblick geben, wie verbreitet digitale Technologien im Handel sind – und Händlern zeigen, welche Chancen sich ihnen bieten.

Der neue Studienbericht „E-Commerce und stationärer Handel: So digital shoppen die Deutschen“ fasse zentrale Ergebnisse diverser repräsentativer Erhebungen unter Großhändlern, Einzelhändlern und Verbrauchern zusammen. Ergebnisse:

  • 94% der Internetnutzer shoppen online. Das entspricht 79% der Bevölkerung ab 16 Jahren und damit rund 55 Mio Bundesbürgern. Ein Drittel (34%) kauft mindestens einmal pro Woche im Internet ein.
  • 66% der Handelsunternehmen verkaufen ihre Produkte sowohl stationär als auch online. 25% verkaufen ausschließlich stationär und 6% ausschließlich im Internet. Diejenigen Händler, die auch online verkaufen, erzielen damit laut Bitkom „erhebliche Umsätze“.
  • Ob online oder offline: Fast alle Händler (98%) machen im Netz auf sich aufmerksam. Die Homepage gehört zum Standard – aber erst jeder vierte Händler ist in sozialen Netzwerken aktiv.

Thema des Studienberichts seien auch die Einflüsse der Corona-Pandemie insbesondere auf den Online-Handel. „Die Digitalisierung bietet große Chancen für Händler“, sagt Bitkom-Handelsexperte Florian Lange. Im Internet könnten sie ihren Kunden eine Vielzahl an Services rund um Produktauswahl, Kaufabwicklung und Lieferung anbieten. Doch auch der stationäre Handel profitiere: Apps, kontaktloses Bezahlen oder Technologien wie Augmented Reality könnten das Einkaufserlebnis für die Kunden im Laden komfortabler machen. Der neue Studienbericht zeige, welche Chancen sich den Händlern bieten – und worauf Verbraucher Wert legen, sowohl online als auch offline.

Hier der Download-Link zur Studie „E-Commerce und stationärer Handel: So digital shoppen die Deutschen“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bitkom-Studie: So digital kaufen die Deutschen ein"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Anzeige
Webinar: Social Media mit ausdrucksstarken Grafiken gestalten

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Schlink, Bernhard
Diogenes
2
Owens, Delia
hanserblau
3
Slaughter, Karin
HarperCollins
4
Balzano, Marco
Diogenes
5
Bergmann, Renate
Ullstein
03.08.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Neueste Kommentare