PLUS

Anspannung bleibt trotz Umsatzplus

Anspannung bleibt trotz Umsatzplus

Die Frankfurter Buchmesse lebt durch ihren internationalen Austausch. buchreport wirft im Vorfeld der Messe Schlaglichter auf die verschiedenen Buchmärkte. Dieses Mal im Fokus: Spanien.

 

Buchkonjunktur: Nach einer marginalen Umsatzsteigerung von 0,6% im Jahr 2014 haben Spaniens Buchverlage 2015 noch eine Schippe draufgelegt und ein Plus von 2,8% abgerechnet. Doch die Stimmung innerhalb der Buchbranche bleibt angespannt, denn das Wachstum ging in erster Linie auf das Konto der Bildungsverlage. Sie profitieren von einem 2013 verabschiedeten neuen Bildungsgesetz, das die Nachfrage nach Schulbüchern angekurbelt hat. Der Umsatz mit allgemeiner Literatur war erneut um 1,4% rückläufig. Seit 2008 hat der Markt laut ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Anspannung bleibt trotz Umsatzplus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum