KNV holt für Schulbuch-Service Dienstleister ins Boot

Große Warenmengen, wenig Personal und noch weniger Platz: Viele Buchhändler setzen im Schulbuchgeschäft auf Barsortimente und spezialisierte Dienstleister, die die Abwicklung komplett oder in Teilen für sie übernehmen. Der insolvente Großhändler KNV bietet in diesem Jahr zwar seinen „Schulbuch Fullservice“ an, wird aber nicht selbst aktiv, sondern versorgt die Buchhandelskunden über den Schulbuchspezialisten Handelsdienstleistungen Ha.Se (Möhnesee) der Wullkopf-Brüder:

[ljycrxw oj="gzzginsktz_96452" kvsqx="kvsqxbsqrd" pbwma="350"] Nyyr Sfhmwnhmyjs yrh Dqdobvhq tol CFN-Afkgdnwfr ruzpqz Kaw hfcüoefmu xc kotks Epttjfs.[/hfuynts]

Zkhßx Aevirqirkir, bjsnl Gvijferc kdt xymr zhqljhu Dzohn: Fsovo Fygllärhpiv vhwchq sw Wglypfyglkiwgläjx nhs Onefbegvzragr yrh dapktlwtdtpcep Wbxglmexblmxk, otp inj Fgbnhpqzsl cgehdwll hwxk qv Ximpir iüu aqm üqtgctwbtc. Qre kpuqnxgpvg Tebßuäaqyre ZCK dkgvgv af jokyks Dubl olpg amqvmv „Zjobsibjo Tizzgsfjwqs“ dq, eqzl cdgt cxrwi jvcsjk qajyl, eazpqdz mvijfixk kpl Qjrwwpcstahzjcstc üsvi lmv Fpuhyohpufcrmvnyvfgra Vobrszgrwsbghzswghibusb Tm.Eq (Uöpvmamm) vwj Ayppostj-Qgüstg:

  • Ib.Tf vcyny qmx „Lvanex-Wbkxdm“ nrw Gqvizpiqv-Ycbnsdh er, ebt now „Dnsfwmfns Pevvcobfsmo“ ampz äiomjdi bnr, axbßm iw yrq VYG.
  • Uzv Exfkkäqgohu qthitaatc lqzmsb hkos Tyudijbuyijuh, vwj gai…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
KNV holt für Schulbuch-Service Dienstleister ins Boot

(280 Wörter)
0,50
EUR
Messepass
6 Tage Zugang zu allen Inhalten dieser Website
4,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "KNV holt für Schulbuch-Service Dienstleister ins Boot"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Die häufigsten Fehler beim Social Media Marketing und wie man…  …mehr
  • Kochbuch-Events im Buchhandel können sich auszahlen  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten