Harari reüssiert auch mit Graphic Novel

Yuval Noah Harari (Foto: Olivier Middendorp)

Yuval Noah Harari (Foto: Olivier Middendorp)

Der israelische Historiker Yuval Noah Harari hat mit „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ einen Weltbestseller gelandet. Bereits ab 2013 von Random House hierzulande in verschiedenen Formaten veröffentlicht, schaffte das Sachbuch erst mit einigem Anlauf 2017 den Durchbruch und steht mittlerweile seit 210 Wochen weit oben (in dieser Woche auf Rang 2) der SPIEGEL-Taschenbuch-Bestsellerliste mit mittlerweile mehr als 1,2 Mio verkauften Exemplaren.

In diesem Herbst hat C.H. Beck, der auch die nachfolgenden Harari-Bestseller im Programm hat, den Debüt­titel „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ in einem weiteren Format gestartet, als vierbändige Graphic Novel. Der 1. Band „Sapiens: Der Aufstieg“ (248 S., 25 Euro), in dem Autor Harari auch selbst als Comic-Figur auftritt, ist seit vergangener Woche auf dem Markt und wurde bereits über 5000-mal verkauft.

An Bestsellervorlagen knüpft auch „Rocky Beach“ (Kosmos, 25 Euro) an, in Form einer eher düsteren Fortschreibung der Drei ???-Jugendkrimis. Die beiden populären Stoffe könnten dem zuletzt etwas in den Hintergrund getretenen Genre Graphic Novel wieder einigen Aufschwung verleihen.

Eine Übersicht der in den vergangenen 4 Wochen (5.10.–1.11.) meistverkauften Graphic Novels s. in der buchreport.datei: Neben den überwiegend neuen Titeln findet sich auch ein moderner Klassiker, Art Spiegelmans „Die Maus“ (Fischer).

Meistverkaufte Graphic Novels

1Harari: Sapiens: Der Aufstieg (C.H. Beck)25,00 €
2Tauber: Rocky Beach (Kosmos)25,00 €
3Garanin: Nils (Carlsen)22,00 €
4Strömquist: Ich fühl’s nicht (Avant)20,00 €
5Strömquist: Der Ursprung der Welt (Avant)20,00 €
6Krimstein: Die drei Leben der Hannah Arendt (dtv)16,90 €
7Kling: QualityLand (Voland & Quist)18,00 €
8Collin: Das Spiel der Brüder Werner (Splitter)25,00 €
9Spiegelman: Die vollständige Maus (Fischer)16,00 €
10Aaronovitch/Cartmeld/Sullivan:

Die Flüsse von London: Fuchsgeschrei (Panini)

17,00 €
Erhebungszeitraum 5.10 bis 1.11.2020, Media-Control-Handelspanel Deutschland

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Harari reüssiert auch mit Graphic Novel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*