Bestseller soll Blockbuster werden

Peter Pranges Roman „Die Gottessucherin“ soll als Sechsteiler mit internationaler Beteiligung verfilmt werden. Wie der Droemer Verlag meldet, hat sich EOS Entertainment, Europas führender Produzent im Bereich des „historischen Event TV´s“ die Verfilmungsrechte gesichert.

Von EOS stamme auch die preisgekrönte Neuverfilmung von „Krieg und Frieden“. Droemer-Verleger Hans-Peter Übleis jubelt in der Pressemitteilung: „EOS Entertainment ist Europas Nr. 1 bei TV-Blockbustern, Droemer die Nr. 1 der deutschen Bestsellerverlage im Bereich historische Belletristik. Eine ideale Verbindung.“

„Die Gottessucherin“ ist im September 2009 im Droemer Verlag erschienen, Knaur plant das Taschenbuch für November 2011. Laut Verlag wurden Pranges Bücher in 19 Sprachen übersetzt, seine internationale Gesamtauflage liege bei 2,5 Mio. Exemplaren.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bestseller soll Blockbuster werden"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*