buchreport

Elena Ferrantes Bestseller-Doppelpack

An Fitzek und Rowling gibt es auch in dieser Woche kein Vorbeikommen, dahinter ist Elena Ferrante mit „Die Geschichte eines neuen Namens“ (Suhrkamp) auf Platz 3 neu in die SPIEGEL-Bestsellerliste für gebundene Romane eingestiegen. Dabei handelt es sich um den zweiten Band der „Neapolitanischen Saga“ („L’amica geniale“), die im Original ab 2011 erschien. Die insgesamt vier Bücher begleiten die Freundschaft zweier starker Frauenfiguren, deren Leben unterschiedlich verläuft. Seit ihrer Kindheit in den 50er-Jahren kämpfen sie gegen dieselben sozialen und familiären Widrigkeiten. Der Ende August erschienene erste Band „Meine geniale Freundin“ hatte es in der Jahresbestsellerliste 2016 auf Rang 4 geschafft. In der aktuellen Bestsellerliste liegt er direkt hinter dem Nachfolgeband auf Rang 4 .

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

14,90 €*

  • Lesen Sie einmalig zum Einstiegspreis einen Monat lang alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Elena Ferrantes Bestseller-Doppelpack"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*