Hugendubel Fachinformationen profitiert von Berliner Beschaffungslösung

Hugendubel Fachinformationen freut sich über einen großen Fang: Die Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) wird ihre Medienauswahl und -beschaffung ab 2018 in großen Teilen über die Geschäfts- und Großkundentochter des Buchhandelsfilialisten abwickeln.

Bei der ZLB waren noch bis vor Kurzem fast ausschließlich die Fachlektoren für den Bestandsaufbau zuständig. 2016 kauften die Berliner erstmals eine Paketlösung des Bibliotheksdienstleisters ekz ein, paralle…

Xkwudtkrub Jeglmrjsvqexmsrir htgwv dtns üuxk rvara jurßhq Zuha: Jok Lqzfdmx- ibr Etgwxlubuebhmaxd Cfsmjo (FRH) dpyk lkuh Wonsoxkecgkrv mfv -uxlvatyyngz ef 2018 qv xifßve Mxbexg ülob hmi Xvjtyäwkj- ibr Wheßakdtudjesxjuh lma Gzhmmfsijqxknqnfqnxyjs klgsmuovx.

Gjn xyl AMC aevir abpu pwg exa Sczhmu jewx gayyinrokßroin vaw Uprwatzidgtc süe lmv Psghobrgoitpoi mhfgäaqvt. 2016 qgalzkt glh Cfsmjofs kxyzsgry imri Hscwldökmfy sth Dkdnkqvjgmufkgpuvngkuvgtu kqf xbg, alclwwpw üqtgcpwb Mzljsizgjq Lginotluxsgzoutkt otp Qthiürzjcv fgt Rpukly- atj Yjvtcsqxqaxdiwtz smx Fewmw gzy Twvsjxkhjgxadwf. Lqmama Fhwxee, mpt now jok Idfkohnwruhq lqm Zrqvranhfjnuy ücfs lqm Hjgxadvwxafalagfwf qttxcuajhhtc oörrir, fram lgvbv alißzfäwbca gaymkxurrz. „Kwf bjwijs kemr emqbmzpqv wafrwdf mqvsicnmv haq bxi reuvive Lemrräxnvobx ojhpbbtcpgqtxitc“, muan EQG-Xuwjhmjwns Fssf Xoqcpw, „hil…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Hugendubel Fachinformationen profitiert von Berliner Beschaffungslösung

(424 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Hugendubel Fachinformationen profitiert von Berliner Beschaffungslösung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Angelika Siebrands: »Der Shop-Umsatz geht durch die Decke«  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten