Beliebte Stoffe in neuem Gewand

Als Neueinsteiger im Themenranking für Graphic Novels positionieren sich der Sammelband einer populären Trilogie und eine neue Romanadaption.

Jason Lutes (Foto: privat)

Während die Comic-Kritiker zahlreiche Neuerscheinungen mit frischen Stoffen für sich entdecken, greifen die meisten Käufer zu Graphic Novels mit bekannten Motiven und Themen. Hinter den Longsellern „Das Tagebuch der Anne Frank“ und „Maus“ platziert sich als höchster Neueinsteiger der Themenbestsellerliste ein Sammelband, dessen einzelne Teile bereits seit einigen Jahren viele Leser begeistern: Die Bände der „Berlin“-Trilogie von Jason Lutes„Steinerne Stadt“ (2004), „Bleierne Stadt“ (2008), „Flirrende Stadt“ (8/2018) – zählten zuletzt Ende 2018 zu den meistverkauften Titeln der Warengruppe. Jetzt hat Carlsen eine Gesamtausgabe zum Preis von 46 Euro auf den Markt gebracht, die auf Platz 3 einsteigt und so die Einzelbände im Ranking ersetzt. In der Trilogie erzählt der US-Amerikaner Lutes die Geschichte des Niedergangs der Weimarer Republik vom September 1928 bis zum Januar 1933.

Ebenfalls längst bekannt und etabliert sind die Romane, deren Comic-Adaptionen sich im Ranking behaupten, darunter „Die Stadt der träumenden Bücher“ von Walter Moers, „Wer die Nachtigall stört“ von Harper Lee und als jüngstes Beispiel „Die Nachthexe“ (Panini), die zweite Graphic Novel zur Serie „Die Flüsse von London“ aus der Feder des Briten Ben Aaronovitch. Genau wie beim Vorgänger „Autowahn“, der 2018 ebenfalls zum Themenbestseller avancierte, handelt es sich bei der illustrierten Geschichte um einen neuen Plot, der noch nicht in einem der bereits erschienenen Romane der dtv-Serie verarbeitet wurde. Diesmal ermittelt der Londoner Polizist und angehende Magier Peter Grant im Fall eines Mädchens, das offenbar von geheimnisvollen Waldwesen entführt wurde.

Hier geht es zur Themenbestsellerliste Graphic Novel.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Beliebte Stoffe in neuem Gewand"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*