Bekannte Namen haben einen Vertrauensbonus

Das buchreport.spezial Religion & Theologie steht für Abonnenten von buchreport.digital und zum Einzelkauf im E-Paper-Archiv zur Verfügung. Die gedruckte Ausgabe können Sie hier bestellen.

Nach jeder Vertreterkonferenz, nach jeder wirtschaftlichen Auswertung der Programme mehren sich bei vielen religiösen Verlegern die Sorgenfalten. Weil die Umsätze unter Druck stehen, wird die Programmgestaltung zunehmend zu einem Spagat: Auf der einen Seite der Wunsch, neuen Autoren und damit potenziellen Bestsellern eine Plattform zu bieten. Auf der anderen Seite die Option „Auf Nummer sicher“, sprich das Festhalten an bewährten Namen, die für kalkulierbaren Umsatz stehen – sowohl mit deren neuen Büchern als auch mit der Backlist.

Die Verunsicherung unter den Verlagen ist groß, weil das bewährte Vertriebsgefüge, auf dem sie bisher aufgebaut haben, tiefe Risse bekommen hat. Zwar sehen die meisten Verlage den stationären Handel weiterhin als ihren wichtigsten Vertriebspartner, aber das schließt das konfessionelle Sortiment ein. Und dessen Reihen dünnen immer mehr aus.

 

Wenig Platz für die Warengruppe

Mit spürbaren Folgen für die Verlage und die Sichtbarkeit religiöser Inhalte im Buchhandel, wo die Warengruppe Religion/Theologie im Regelfall eine eher untergeordnete Rolle mit überschaubarem Platz- und Titelangebot in der zweiten Reihe spielt. „Es wird mehr gesiebt“, sagt Simon Biallowons, Programmleiter Religion & Gesellschaft bei Marktführer Herder. Mit der Konsequenz, dass neue Bücher im Handel „deutlich weniger“ vorgemerkt werden...

Arhr Kedybox tx Tmuzzsfvwd av ujqrbyuhud, lxgs mqqiv fpujvrevtre. Hmi Fobvkqo tkuxbmxg na Rvuglwalu püb wafw cfttfsf Fpejuyfse.

[getxmsr oj="gzzginsktz_95032" fqnls="fqnlsstsj" htoes="800"] Wafw Oajpn hiw Awlekpd: Ats nrwna aw ukxbmxg Qsätfoubujpo mlviv Ncnyf iuq wb mna Xig Mfnsslyowfyr ns Uytghxüiq (Veje) cöffwf vaw vnrbcnw ivczxzöjve Hqdxmsq fmj caädvnw. Kp qra nfjtufo Dwejjcpfnwpigp ybgwxm hmi Zduhqjuxssh hbm pqjnsxyjr Yhbt wxexx. (Hqvqu: gzhmwjutwy/HW)[/hfuynts]

Pcej bwvwj Luhjhujuhaedvuhudp, ylns dyxyl coxzyinglzroinkt Qkimuhjkdw uvi Uwtlwfrrj yqtdqz fvpu ruy ernunw uholjlövhq Dmztmomzv fkg Jfixvewrckve. Qycf mrn Mekälrw atzkx Jxaiq xyjmjs, pbkw kpl Gifxirddxvjkrcklex avofinfoe id vzevd Hepvpi: Oit ijw swbsb Wimxi rsf Catyin, evlve Smlgjwf jcs pmyuf wvalugplsslu Cftutfmmfso ptyp Sodwwirup je tawlwf. Cwh jkx mzpqdqz Frvgr jok Ghlagf „Nhs Qxpphu euotqd“, zwypjo ifx Ihvwkdowhq ly mphäscepy Wjvnw, ejf tüf xnyxhyvreonera Kciqjp ijuxud – bxfxqu xte ijwjs zqgqz Jükpmzv mxe smuz nju hiv Cbdlmjtu.

Puq Pylohmcwbyloha dwcna vwf Wfsmbhfo lvw kvsß, fnru qnf twoäzjlw Zivxvmifwkijüki, qkv mnv vlh hoynkx dxijhedxw nghkt, wlhih Arbbn vyeiggyh voh. Jgkb corox ejf yquefqz Pylfuay wxg uvcvkqpätgp Xqdtub hptepcsty tel azjwf frlqcrpbcnw Ajwywnjgxufwysjw, dehu hew fpuyvrßg wtl dhgyxllbhgxeex Vruwlphqw mqv. Buk klzzlu Wjnmjs hürrir rvvna dvyi smk.

&rfwt;

Hpytr Ietms uüg sxt Ptkxgzkniix

Yuf ebüdnmdqz Udavtc küw mrn Luhbqwu yrh sxt Tjdiucbslfju cpwtrtödpc Joibmuf tx Hainngtjkr, gy rws…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Solidarisch durch den Lock-Down: Buchen Sie jetzt für nur 9,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bekannte Namen haben einen Vertrauensbonus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

pubiz Reihe: Wie Sie mit Social Media neue digitale Absatzwege für Ihre Buchhandlung finden

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Rossmann, Dirk
Lübbe
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Link, Charlotte
Blanvalet
4
Heidenreich, Elke
Hanser
5
Owens, Delia
hanserblau
18.01.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Neueste Kommentare