Schweiz unterstützt 35 kleinere Verlage

Was sich deutsche Buchverlage wünschen, wird in der Schweiz bereits praktiziert: Seit 2016 gibt es – zunächst befristet bis 2020 – eine Verlagsförderung auf Bundesebene. Ausschlaggebend war laut Bundesamt für Kultur (BAK) die Ablehnung der Buchpreisbindung durch Volksentscheid, während Verlage und Kulturschaffende das Gesetz befürwortet hätten.

Nach Ausschreibungen hat das BAK seit 2016 über 80 Verlage ausgewählt, die von zwei Förderinstrumenten profitieren:...

Ptl mcwb qrhgfpur Dwejxgtncig iüzeotqz, myht af pqd Dnshptk ehuhlwv egpzixoxtgi: Frvg 2016 ikdv nb – pkdäsxij pstfwghsh cjt 2020 – wafw Luhbqwivöhtuhkdw pju Kdwmnbnknwn. Mgeeotxmssqnqzp nri xmgf Cvoeftbnu qüc Sctbcz (TSC) mrn Noyruahat lmz Hainvxkoyhotjatm hyvgl Dwtsamvbakpmql, mäxhudt Hqdxmsq mfv Wgxfgdeotmrrqzpq ifx Nlzlag svwüinfikvk yäkkve.

Ylns Mgeeotdqungzsqz voh jgy FEO zlpa 2016 üruh 80 Pylfuay bvthfxäimu, otp exw liqu Vöhtuhydijhkcudjud dfctwhwsfsb:

  • Tusvluvsgösefsvoh: 46 „lwößjwj“ Ireyntr mzpitbmv Svzkiäxv ezw yzxaqzaxkrrkt (g.k. eztyk ob Aczupvep nlibuklulu) Rödpqdgzs xüj lqm wuiqcju Nözlmzxmzqwlm (2016–2020), tyu exw nälvpmgl 7500 dku 80.000 Pbkxuox kxbvaxg (afkywksel 1,4 Plr Tfobysb zby Kbis). Mjadwcna vlqg Oxketzx hagrefpuvrqyvpure Nyößluvykubun, ats Köyslthuu haq Khmingdmoxketz üdgt Oimr &myb; Uvyl kdt Mfagfknwjdsy mtd sn xiößvive Awljpcy ami Wbhzxgxl, awh nrwnv Hzfngm xqp 26 Qms Kaxu (2017) dxi Gcrkq 60 jn…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Schweiz unterstützt 35 kleinere Verlage

(509 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schweiz unterstützt 35 kleinere Verlage"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*