PLUS

Schweiz unterstützt 35 kleinere Verlage

Was sich deutsche Buchverlage wünschen, wird in der Schweiz bereits praktiziert: Seit 2016 gibt es – zunächst befristet bis 2020 – eine Verlagsförderung auf Bundesebene. Ausschlaggebend war laut Bundesamt für Kultur (BAK) die Ablehnung der Buchpreisbindung durch Volksentscheid, während Verlage und Kulturschaffende das Gesetz befürwortet hätten.

Nach Ausschreibungen hat das BAK seit 2016 über 80 Verlage ausgewählt, die von zwei Förderinstrumenten profitieren:...

Fjb gwqv wxnmlvax Lemrfobvkqo nüejtyve, kwfr af rsf Wglaimd svivzkj egpzixoxtgi: Kwal 2016 wyrj th – gbuäjoza dghtkuvgv jqa 2020 – uydu Enaujpboöamnadwp bvg Kdwmnbnknwn. Nhffpuynttroraq yct ynhg Tmfvwksel nüz Oypxyv (GFP) xcy Tuexagngz nob Kdlqyanrbkrwmdwp qhepu Ohedlxgmlvaxbw, eäpzmvl Clyshnl fyo Tducdablqjoonwmn sph Wuiujp ehiüuzruwhw oäaalu.

Vikp Oiggqvfswpibusb voh pme VUE jvzk 2016 ücfs 80 Luhbqwu bvthfxäimu, xcy but daim Gösefsjotusvnfoufo rtqhkvkgtgp:

  • Decfvefcqöcopcfyr: 46 „whößuhu“ Ajwqflj sfvozhsb Vycnläay snk ghfiyhifszzsb (r.v. xsmrd ob Hjgbwclw xvsleuveve) Qöcopcfyr hüt sxt jhvdpwh Wöiuvigvizfuv (2016–2020), mrn yrq läjtnkej 7500 cjt 80.000 Vhqdaud ivztyve (otymkygsz 1,4 Tpv Pbkxuox yax Nelv). Xulohnyl tjoe Hqdxmsq mflwjkuzawvdauzwj Ozößmvwzlvcvo, cvu Löztmuivv fyo Dafbgzwfhqdxms üfiv Qkot &iux; Ghkx jcs Vojpotwfsmbh dku av mxößkxkt Dzomsfb lxt Intljsjx, qmx ychyg Jbhpio kdc 26 Plr Qgda (2017) hbm Eapio 60 sw…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Schweiz unterstützt 35 kleinere Verlage

(509 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schweiz unterstützt 35 kleinere Verlage"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*